Der Countdown beginnt! Bald beginnt die Wintersaison! Ab dem 29. November 2008 erwartet Sie Dolomiti Superski auf ihren herrlichen Pisten. Zahlreiche Neuerungen für alle Besucher des weltgrößten Skikarussell, vom Winter Opening zu Saisonbeginn bis zu den modernisierten Anlagen, von den mobilen Dienstleistungen bis zu den unterhaltenden Initiativen werden auch auf der Website www.dolomitisuperski.com vorgestellt.

Der festliche Saisonauftakt
Im Gebiet Dolomiti Superski beginnt der Winter schon Ende November: perfekt präparierte Pisten erwarten die Liebhaber des Skisports, die es kaum erwarten können, auf den neuen Schneedecken ihre ersten Spuren zu hinterlassen! Für die Radsportfans ist der Cycling Ski Challenge gedacht, der Riesenslalom, der vom 1. bis zum 3. Dezember auf dem Passo Pellegrino ausgetragen wird. Vom 6. bis 8. Dezember wird auf dem Helm im Hochpustertal mit dem Skiopening bei einem Live-Konzert der Beginn der neuen Saison gefeiert. Das Civetta-Gebiet organisiert hingegen vom 19. bis 21. Dezember eine Festa della Neve.

Tages-Skipass "Direct to lift"
Chipkarte mit fünf bis zehn Prozent Ersparnis auf der Tageskart - Auch dieses Jahr können Sie mit dem Tages-Skipass "Direct to lift" direkt zum Skilift, ohne vorher an der Kasse anzustehen. Und dazu erhalten Sie noch bis zu zehn Prozent Ermäßigung auf den normalen Preis. Möglich wird dies mit der persönlichen Chipcard "my dolomiti skicard" und der Beanspruchung der "direct to lift"-Dienstleistung, die an einer der zentralen Skipassverkaufsstellen beantragt werden kann. Dank dieser Dienstleistung haben Sie direkten Zugang zu den Liften und die Kosten für die Tageskarte wird automatisch von Ihrem Kreditkartenkonto abgebucht; dazu haben Sie uns bei der Anmeldung die entsprechenden Angaben und ihre Zustimmung erteilt. Bei den ersten fünf Tageskarten gibt es einen Nachlass von fünf Prozent, ab dem sechsten Tag dann von zehn Prozent. Bei der ersten Zutrittsermächtigung wird ein Aufpreis von fünf Euro für die "Direct to lift" Dienstleistung berechnet.

Die neuen Lift- und Bahnanlagen
Komfort und Sicherheit, noch bessere Pisten und Verbindungen Seit Jahren sind die Skigebiete von Dolomiti Superski ein Vorbild für die ständige Modernisierung und Qualitätsverbesserung bei den Anlagen. Dabei geht es nicht um die Schaffung von neuen Pisten, sondern vielmehr um die Verbesserung der schon bestehenden Anlagen, um mehr Sicherheit und Komfort, um bessere und vor allem sicherere Pisten und um Verbindungen für Skiwanderer. In diesem Sommer wurden neun Liftanlagen modernisiert, verschiedene Pisten mit dem Ziel der größeren Sicherheit verbreitert und das Beschneiungssystem erweitert. Mit fast 100 Prozent beschneibaren Pisten präsentiert sich Dolomiti Superski als eine der weltweit führenden Skiregionen.

Die neuen Liftanlagen 2008/2009
Gröden/Seiser Alm
- Skilift Campo Freina (720 P/Std) ersetzt den bestehenden Skilift
- Kuppelbarer 6er-Sessellift "Panorama" (2200 P/Std) (Seiser Alm) mit Verlängerung um circa 300 Meter talwärts ersetzt den 4er-Sessellift
- Kuppelbare 8er-Kabinenbahn "Col Raiser" (2030 P/Std.) ersetzt bestehende Bahn


Fassatal/Karersee
Erneuerung des Skigebiets Karersee/Passo Costalunga mit den folgenden drei Anlagen
- 8er-Bahn Hubertus – Verbindung von Karersee zum Passo Costalunga (1.200 P/Std.)
- Skilift Le Pope zum Passo Costalunga (720 P/Std.)
- kuppelbarer 4er-Sessellift Prà die Torri zum Passo Costalunga (1.200 P/Std.)
- Neuer unterirdischer Lift von Vigo di Fassa für den direkten Zugang vom Ort an die Anlage Catinaccio


Arabba/Marmolada
- kuppelbarer 6er-Sessellift "Masarei" (2.200 P/Std.) ersetzt Doppelsessellift


Hochpustertal
- Skilift "Untertal" ersetzt bestehenden Lift


Tre Valli
- Kuppelbare 8er-Kabinenbahn "Ronchi-Valbona-Le Cune" mit Mittelstation (2070 P/Std.)ersetzt die Kabinenbahn "Ronchi-Valbona" und Seilbahn "Valbona-Le Cune"


Schneegarantie: Fast 100 Prozent
Skispaß auf den man sich verlassen kann - Schon in den vergangenen Wintern war die Schneesicherheit auf den 1.200 Kilometern Pisten von Dolomiti Superski optimal, auch wenn der Schnee von oben hin und wieder mal ausblieb. Jetzt wurden die Beschneiungsanlagen noch leistungsfähiger gemacht, so dass fast 100 Prozent der Abfahrten der Dolomiti Superski schneesicher sind. Hinzu kommt, dass sich 90 Prozent der Abfahrten in Höhenlagen zwischen 1.500 und den 3.269 Meter des Marmolada-Gletschers befinden. Dort gibt es gewöhnlich herrlichen Pulverschnee. Dass der Schnee nicht nur vorhanden, sondern auch noch in bestem und optimal befahrbarem Zustand ist, das garantieren die Experten der Pistenpräparierung. Jeden Abend rücken sie mit 300 Pistenraupen aus und legen einen traumhaften Schneeteppich für genussvolle Abfahrten am nächsten Tag.

"Take care and have fun" - Die Unfallverhütungskampagne auf den Skipisten
Dolomiti Superski prämiert die Sicherheit: Nach dem Großerfolg des vergangenen Jahres wiederholt Dolomiti Superski die Kampagne "Take care and have fun" mit dem Ziel der Sensibilisierung von Skifahrern und Snowboardern für mehr Sicherheit auf der Piste. Neu in diesem Winter ist der Wettbewerb "Dolomiti Superski prämiert die Sicherheit". Es können personalisierte Dolomiti Superski UVEX-Skihelme gewonnen werden. Teilnehmen ist einfach: die Teilnahmekarte an den Skipass-Verkaufsstellen verlangen und die drei Fragen zu den FIS-Regeln beantworten. Auf dass die Sicherheit gewinne! Auch dieses Jahr sind als Testimonials der Kampagne die beiden Weltcup-Skistars Manuela und Manfred Mölgg aus St. Vigil in Enneberg aktiv, bereit für eine neue Saison von Erfolgen, aber vor allem der Sicherheit. In der Broschüre, die beim Erwerb des Skipasses ausgegeben wird, geben uns Manuela und Manfred ihre Tipps für korrektes Skifahren und Snowboarden, Empfehlungen, die von Aufwärmübungen über die richtige Ernährung bis zu den zwölf FIS-Verhaltensregeln auf der Piste und Hinweisen zum Verhalten im Falle von Unfällen auf der Piste reichen. Schließlich erinnert in den 50 Skipass-Verkaufsstellen sowie an den Liftanlagen ein Poster an die zentrale Botschaft der Kampagne: "Skifahren macht Freude. Fahren Sie vorsichtig."

Die neuen mobilen Services www.DolomitiSuperski.mobi
Aktuelle Informationen können Sie jetzt jederzeit auf dem Mobiltelefon empfangen. In diesem Winter kann die Skitour auf den Pisten des Dolomiti Superski Gebiets auf dem Mobiltelefon erstellt werden. Auf der Seite DolomitiSuperski.com können die Karten der zwölf Skigebiete und der Ankunfts- und Abreiseort heruntergeladen werden. In wenigen Sekunden werden Reiseverlauf und eventuelle Alternativen angezeigt. Und wer wissen will, wie viele Abfahrten man schon absolviert hat, wie viele Liftfahrten, Pistenkilometer und Höhenmeter das waren, der kann auch diese Informationen am Folgetag abrufen. Das Skivergnügen ist mobil geworden. Oder wollen Sie die Bilder der Piste und der verschneiten Dolomiten live auf ihrem Mobiltelefon sehen? Einfach mit dem Mobiltelefon mit der Seite www.DolomitiSuperski.mobi Kontakt aufnehmen und einen Blick auf die aktuellen Bilder der Webcams werfen und sich über die geöffneten Pisten informieren. Dazu gibt es nützliche Nummern, wo man Unterkünfte reservieren, Skikurse buchen oder ein schönes Mittagessen in einer Hütte organisieren kann. Wer allein in Richtung Piste unterwegs ist, der muss das nicht bleiben. Viel mehr Spaß macht es schließlich, gemeinsam die schönsten Pisten zu entdecken. Mit Dolomiti Superski Dating kann man am Handy mit anderen Skifahrern oder Boardern Kontakt aufnehmen und sich zu gemeinsamen Abfahrten verabreden. Und wer wissen will, wie viele Abfahrten man schon absolviert hat, wie viele Liftfahrten, Pistenkilometer und Höhenmeter das waren, der kann sich am Folgetag all diese Informationen mit dem Mobiltelefon abrufen.

Die Internet Community auf DolomitiSuperski.com
Die Internetseite von Dolomiti Superski bietet nicht nur die aktuellsten Infos zur Schneesituation und zu den geöffneten Pisten sondern auch die Möglichkeit, mit einem Klick den gesamten Winterurlaub zu planen und zu buchen. Nun gibt es eine neue Community mit einer Vielzahl nützlicher und gleichzeitig unterhaltsamer Serviceangebote. Der neue Blog Contest ist ein Bereich, in dem die Mitglieder der Community über ihren Urlaub im Schnee berichten und anhand von Texten, Videos und Fotos all ihre aufregenden Erlebnisse erzählen können. Dabei kann man auch gewinnen! Eine Jury entscheidet, wer die echtesten und stärksten Emotionen ausgedrückt hat und verschenkt eine Woche Skispaß. Abstimmen können aber auch alle anderen Mitglieder der Community, und zwar wählen sie den schönsten Berg des Skigebiets, die Lieblings-Skihütte und den Ort, an dem das schönste Panorama zu bewundern ist. Schließlich stellt Dolomiti Superski alle realisierten Videos von Panoramen, Kindern, Hütten usw. den Mitgliedern zur Verfügung. Damit die Erinnerung an den tollen Urlaub in Dolomiti Superski wach bleibt.

Weitere Informationen:
Dolomiti Superski
Str. Cir 8
I-39048 Selva Gardena


Telefon: +39 (0)471 / 79 53 97
Email: info@dolomitisuperski.com
Web: www.dolomitisuperski.com