Bei uns in Oberstdorf können Sie Skigenuss mit echter Kultur verbinden. Der Oberstdorfer Advent findet vom 29. November bis 21. Dezember statt.

Traditionelle Melodien oder Klassik
Was gibt es besinnlicheres, schöneres und heimeligeres, als echte Volksmusik und Mundart zur Advents- und Weihnachtszeit zu erleben? Der Oberstdorfer Advent lädt vom 29. November bis 21. Dezember 2008 zu ruhigen Stunden und besinnlichen Momenten ein. Ob Heiteres oder Tiefgründiges in Oberstdorfer Mundart, ob traditionelle Melodien oder Klassik – hier kann man dem Trubel des Alltags entfliehen. Pünktlich dazu können die Gäste nicht nur die kulturellen Veranstaltungen des Advents besuchen, auch die Skigebiete in Oberstdorf haben bereits ab dem 6. Dezember geöffnet. Dann heißt es: Mit Deutschlands modernster Einseilumlaufbahn ohne Wartezeiten hoch hinaus und oben angekommen die Wintersonne bei Traumabfahrten genießen.

"Huigarde hong" und "dr Museg lose" heißt in geselliger Runde ein Glas Glühwein trinken
Jeweils samstags um 17:00 Uhr werden die Kerzen des großen Adventskranzes im Kurpark in feierlicher Stimmung entzündet. Die Verkaufsstände ebenfalls im Kurpark und im Oberstdorf Haus sind an den jeweiligen Tagen ab 15 Uhr geöffnet. In geselliger Runde ein Glas Glühwein trinken, und der stimmungsvollen Musik horchen - einen "Huigarde hong" und "dr Museg lose", wie die Oberstdorfer so schön sagen. Viele Oberstdorfer Gruppen tragen wieder zu besinnlichen Stunden bei, darunter Alphornbläser, Jodlergruppe oder die Oberstdorfer Musikkapelle. Auch auf Trachtengesang, Hackbrettmusik, Lesungen oder Mundartdichtungen dürfen sich die Besucher freuen.

29. November 2008 "Eröffnung Oberstdorfer Advent"
07. Dezember 2008 "Klöusezidd"
13. Dezember 2008 "Klassischer Advent"
14. Dezember 2008 "Kinder im Advent"
21. Dezember 2008 "A riegebe Schtünd"


Weitere Informationen:
Tourist-Information Oberstdorf
Prinzregenten-Platz 1
87561 Oberstdorf
Tel. 08322 700 0


Email: info@oberstdorf.de
Web: www.oberstdorf.de