DiDie Liftgesellschaft Zauchensee hat ein Trainingszentrum (ATS) mit permanenten Trainingsstrecken und einen Timing Run (permanente Rennstrecke mit Zeitnehmung) installiert. DieseTrainingsmöglichkeiten wurden speziell für Skiclubs konzipiert.

Skitraining geeignet und sicher
Da wir wissen wie schwierig es heutzutage ist ein geeignetes Gebiet für ein optimales und sicheres Skitraining zu finden, wollen wir Ihnen unser Trainingszentrum etwas näher vorstellen.
• 2 permanente Trainingsstrecken (Rodeodrive, Larkpipe)
• 1 permanente Rennstrecke mit kostenloser Zeitnehmung (The Wave)
• Die Strecken sind gesichert mit Sicherheitszäunen
• Die Pisten und Absperrungen werden von unseren Mitarbeitern gewartet und betreut
• Stauraum für Stangen und Zubehör (Container) sind vorhanden
• Trainingsmöglichkeiten von Dezember bis Ende März
• Die Nutzung der Trainingsstrecken ist kostenlos (Anmeldung erforderlich)
• Schneesicher (Trainingszentrum liegt auf 1900 Meter und verfügt über eine Kunstschneeanlage)
• Kurzer Trainingsumlauf


Trainingszentrum Kogelalm erreichbar über Zauchensee und Flachauwinkl
Zauchensee: mit 8EUB Roßkopfbahn Nr.1 Flauchauwinkl: Kabinenbahn Flachauwinkl Nr.15 weiter mit 3SB Rosskopf Nr.14

Weitere Trainings- und Rennaustragungsmöglichkeiten in Zauchensee und Radstadt/Altenmarkt:
• Auf dem Zielhang der Weltcupstrecke richten wir auf Anfrage auch Skiclub und Betriebsrennen aus (Riesentorläufe mit Zeitnehmung und Auswertung, Lautsprecheranlage für Sprecher vorhanden). Der Zielraum befindet sich direkt an der Talstation in der Weltcuparena Zauchensee, wodurch das Gelände auch für Zuschauer (ohne Ski) hervorragend erreichbar ist!
• Eine weitere Trainingsmöglichkeit gibt es auf der permanenten Trainingsstrecke im Skigebiet Radstadt/Altenmarkt


Trainingsanmeldung und weitere Informationen:
Liftgesellschaft Zauchensee
Palfen 140
A-5541 Altenmarkt im Pongau


Telefon: +43 (0)6452 / 40 00
Email: bergbahnen@zauchensee-amade.at
Web: www.zauchensee.cc