Snowevent Snow & Fun in der SnowWorld Landgraaf bricht alle Rekorde. Mit solch einem Andrang hätte keiner vom Hochschulsportzentrum (HSZ) der Aachener Hochschulen gerechnet: 600 Studierende stürmten am Dienstag, den 28. Oktober, die Skihalle SnowWorld in Landgraaf.

Entspanntes Fahren für zusätzliche Gäste
Trotz der zusätzlichen Gäste, die sich einen Tag im Schnee gönnen wollten, blieb das Fahren auf der Piste entspannt. Der Andrang tat dem Pistenspaß keinen Abbruch. Ob Anfänger oder Pistenprofi: hier kam jeder auf seine Kosten. In speziellen Kursen wurde Informatives und Außergewöhnliches rund ums Ski- und Snowboardfahren individuell auf die Bedürfnisse der Teilnehmer abgestimmt.

Hilfe für Anfänger
Ausgebildete Ski- und Snowboardlehrer des Snowsport-Teams halfen Anfängern bei ihren ersten Schritten im Schnee. Aber auch Tricks im Slalom oder zur Technikverbesserung wurden an Geübte weitergegeben. Das alles war natürlich inklusive im Preis mit enthalten, ebenso wie der Transfer zwischen Landgraaf und Aachen sowie Material für die Halle. Auch ein Gratisgetränk war mit im Paket. So konnten sich die Studierenden zwischen den anstrengenden Fahrten ein Gläschen in der Bierstube oder Almhütte gönnen, bis es dann zur nächsten kühlen Abfahrt weiterging.

Kooperation besteht seit drei Jahren
"Die Kooperation zwischen dem Hochschulsportzentrum der Aachener Hochschulen und der SnowWorld Landgraaf besteht schon seit drei Jahren", erzählt Nina Zirke, Eventkoordinatorin vom HSZ, begeistert. So steht – ganz im Sinne der guten Zusammenarbeit – auch schon der nächste große Event vor der Tür. Am 25. November lockt das Alma Snowevent insgesamt 400 Studenten nach Landgraaf. Die kommen von der RWTH Aachen, der Université de Liège, der Rijksuniversiteit in Maastricht und der Universiteit Hasselt.

Interkulturelles Zusammentreffen
Der Schneespaß bricht also nicht ab, wenn hier zugleich ein interkulturelles Zusammentreffen gefeiert wird. Alle weiteren Infos zu Teilnahmebedingungen, Transferservice und Anmeldungen gibt es im Internet unter www.hochschulsport.rwth-aachen.de