Best of the Alps ist das Gütesiegel für eine gemeinsame Marketingkooperation von zwölf führenden authentischen Orten aus fünf verschiedenen europäischen Alpenländern. Die Orte streben eine gemeinsame länderübergreifende Vermarktung an. Tradition und ständige Innovation machen die zwölf Orte zu den international bekanntesten Marken im Tourismus.

Die 12 Orte von Best of the Alps
• Chamonix Mont-Blanc (Frankreich)
• Cortina d’Ampezzo (Italien)
• Davos (Schweiz)
• Garmisch-Partenkirchen (Deutschland)
• Grindelwald (Schweiz)
• Kitzbühel (Österreich)
• Lech Zürs am Arlberg (Österreich)
• Megève (Frankreich)
• Seefeld (Österreich)
• St. Anton am Arlberg (Österreich)
• St. Moritz (Schweiz)
• Zermatt (Schweiz)


Alle diese Ferienorte erfüllen die folgenden Bedingungen:
• Klassische Ferienziele in den Alpen
• Ferienorte mit herausragendem Image
• Die bekanntesten Wintersport- und Sommer-Urlaubsorte der


Alpenregion
• Marktführer im Urlaubs- und Freizeitbereich
• Orte, die Top-Qualität mit individuellem Anspruch garantieren
• Orte, die als Botschafter für die gesamte Alpenregion stehen


Was bedeutet Best of the Alps?
• Pionier im Bereich Ski- und Bergurlaub
• Eine langjährige und ausgeprägte Tradition
• Eine Auswahl von Übernachtungsmöglichkeiten aller


Kategorien
• Hervorragende Gastronomie
• Anziehungspunkt für ein gehobenes internationales Publikum
• Balance zwischen Tradition und Fortschritt; Harmonie von


Natur und Weiterentwicklung
• Urlaubsmöglichkeiten für jedes Alter
• Berühmte Bergregionen


Tradition
Die Mitglieder von Best of the Alps sind natürlich gewachsene Alpenorte, die grossen Wert auf eine eigene Identität legen. Sie pflegen Traditionen und Brauchtum und bewahren Historisches. Ausstellungen lokaler Kunst und Kultur oder ortstypische Trachten gehören hier genauso zum Ferieneindruck wie Kuh- und Schafherden oder folkloristische Veranstaltungen.

Weitere Informationen
Olympiaregion Seefeld
Klosterstrasse 43
A-6100 Seefeld in Tirol
Tel. +43 (0)5 08800
Fax +43 (0)5 0880-51


Email: region@seefeld.com
Web: www.seefeld.com