Wenn im Winter die Sonne über der Zugspitze untergeht, ist der Pisten-Spaß noch lange nicht zu Ende. Das tägliche Abendprogramm der Tiroler Zugspitz Arena garantiert einmalige Erlebnisse jenseits des klassischen Aprés Ski: Mit Nacht-Skitouren, Nachtrodeln, Nacht-Loipe dem urigen Fondue-Abend auf der Zugspitze oder spektakulären Skishows werden Nächte zum Höhenpunkt des Skiurlaubs.

Fondue über mondbeschienenen Alpengipfeln
Ein romantischer Fondue-Abend auf dem Zugspitz-Gipfel gehört zu den Urlaubs-Erlebnisse, die man noch lange in Erinnerung behält. Ebenso wie die Nachtskitour zur Sunnalm am Donnerstag – mit Stirnlampen und Fackeln ausgerüstet geht es über knirschenden, glitzernden Schnee zur urigen Sunnalm. Dort stärken sich die Touren-Geher mit Kaiserschmarrn und Kässpatzn, bevor es im Mondschein wieder hinunter ins Tal geht.

Von der Flutlich-Skishow bis zur Nacht-Loipe
Bis zu 2.000 Zuschauer versammeln sich jeden Montag in Lermoos zur spektakulären Flutlicht-Skishow, wenn die Cracks der Skischule Lermoos begleitet von einem Feuerwerk gewagte Formationsfahrten und Sprünge zeigen. Am Dienstag und Freitag erobern dann die Rodler am Abend die beleuchtete Talabfahrt der Ehrwalder Alm. Nacht-Langlauf steht immer am Dienstag und Donnerstag auf der Nacht-Loipe in Heiterwang auf dem Programm. Ob Minibob, Holzrodel oder Rennschlitten – beim Flutlicht-Rodeln stürzt sich alles mit Vollgas die Piste hinunter. Nach dem etwas anderen Pistenspaß laden die Ehrwalder Alm und die Ganghoferhütte mit Live-Musik und Glühwein zum Aufwärmen und Weiterfeiern ein. Geruhsamer geht es am Mittwoch zu: Die Tiroler Zugspitzbahn bringt Gäste in nur 10 Minuten hoch über mondbeschienene Alpengipfel zum Panorama-Gipfelrestaurant auf der Zugspitze.

Grenzberg liegt zwischen Deutschland und Österreich
Die Tiroler Zugspitz Arena liegt auf der österreichischen Seite der Zugspitze im Tiroler Außerfern, eingebettet zwischen der Zugspitze im Norden und der Mieminger Kette sowie dem Wettersteingebirge im Süden. Sie umfasst die Orte Ehrwald, Lermoos, Berwang, Bichlbach, Biberwier, Heiterwang, Lähn-Wengle und Namlos. Als Grenzberg liegt die Zugspitze, Deutschlands höchster Gipfel, zwischen Deutschland und Österreich. Sie kann sowohl von deutscher, als auch von österreichischer Seite aus erreicht werden. Von Ehrwald aus führt die Tiroler Zugspitzbahn auf den Westgipfel der Zugspitze.

Weitere Informationen:
Tiroler Zugspitz Arena
Am Rettensee 1
A-6632 Ehrwald


Telefon: +43 (0)5673 / 20 00 0
Email: info@zugspitzarena.com
Web: www.zugspitzarena.com