Zum dritten Mal in Folge ist das Kitzsteinhorn Gastgeber des größten Snowboard-Events nur für Girls: Vom 12. bis 14. Dezember 2008 findet in Zell am See-Kaprun die 6. Roxy Chicken Jam Europe statt. Im Glacier Park am Kitzsteinhorn kämpfen die besten Snowboarderinnen der Welt um US$ 50.000,– Preisgeld sowie wichtige Punkte für die Swatch Ticket To Ride (TTR) Women’s World Snowboard Tour.

Mit 1000 Ranglistpunkten kann sich die Siegerin deutlich absetzen
Die Roxy Chicken Jams zu Beginn des Winters am Kitzsteinhorn und am Ende der Saison in den USA sind als 6-Sterne-Events die größten und wichtigsten Veranstaltungen der TTR Women's World Snowboard Tour – während beim Saison-Kick-off in Kaprun die Weichen für eine erfolgreiche Saison gestellt werden, wird bei der Roxy Chicken Jam USA in Mammoth die Weltmeisterin gekürt. Mit je 1000 Ranglistenpunkten kann sich die Siegerin hier deutlich von der Konkurrenz absetzen. Bei beiden Events sind Snowpark und Format speziell auf die Girls abgestimmt.

Welche Tricks und Welche Elemente werden genutzt
Der Slopestyle-Wettbewerb im Glacier Park Kitzsteinhorn wird im Format einer Jam Session stattfinden: Die Riderinnen können innerhalb des Zeitlimits so viele Runs machen, wie sie wollen. Die Jury wertet nur die besten Läufe. Die Judges achten darauf, wie die Fahrerin die einzelnen Elemente nutzt, welche Tricks sie macht und wie stylish sie diese ausführt. 25 eingeladene Fahrerinnen bestreiten die Main Session am Samstag, zusammen mit den besten fünf aus der Qualifikation vom Freitag. Acht Fahrerinnen treten dann im abschließenden Finale an.

Die Stars
Zu den eingeladenen Stars zählen Vorjahressiegerin Cheryl Maas (NEL), TTR-Weltmeisterin 2008 Jamie Anderson (USA), TTR-Weltmeisterin 2007 Torah Bright (AUS) und Olympiasiegerin Kelly Clark (USA) sowie Top-Fahrerinnen wie Claudia Fliri (AUT), Kjersti Buass Oestgaard (NOR), Sina Candrian (SUI), Jenny Jones (GBR), Silvia Mittermüller (GER), Lisa Wiik (NOR) und Ellery Hollingsworth (USA).

Xmas-Party werden die Snowboarderinnen abtanzen
Für dieses Get-together der weiblichen Snowboard-Prominenz ist das Kitzsteinhorn dank des schneesicheren Gletschers und der drei Snowparks des Kitzsteinhorn Mellow Parks der ideale Schauplatz. Im Glacier Park, in dem die Roxy Chicken Jam stattfindet, stehen auf 250 Meter Länge 30 Obstacles und sieben Lines bereit. Am Event-Wochenende werden auch Roxy Park und DC Central Park an der Sonnenkarbahn bereits geöffnet sein. Mit der Roxy Chicken Jam geht der Winter also so richtig los. Und das muss gefeiert werden: Bei der Xmas-Party am Samstagabend werden die Snowboarderinnen mit den Locals bis in die frühen Morgenstunden abtanzen!

Weitere Informationen unter
www.roxy.com
http://www.chickenjam.eu/
www.chickenjam.com


---- Roxy Chicken Jam 2008 in Kürze:

Was: Internationaler Snowboard-Contest für Frauen
Ort: Zell am See-Kaprun (AUT), Glacier Park, Kitzsteinhorn
Datum: 12.-14. Dezember 2008
Modus: Slopestyle im Jam Session-Format
Preisgeld: US$ 50.000,–

Programm: Freitag, 12. Dezember
13-15 Uhr Qualifikation (30 Startplätze),Foto-Shooting

Samstag, 13. Dezember
11-13 Uhr Main Session (25 geladene Fahrerinnen + 5 Qualifikantinnen)
14-15 Uhr Finale der besten acht Fahrerinnen, anschl. Preisverleihung
ab 22 Uhr Contest Xmas-Party

Sonntag, 14. Dezember
Reservetag für Verschiebungen wegen schlechten Wetters, Foto-Shooting

Infos (Anreise, Hotels)
www.zellamsee-kaprun.com und www.kitzsteinhorn.at

Bisherige Siegerinnen:
Roxy Chicken Jam 2004 (Innsbruck/AUT): Natasha Zurek (CAN)
Roxy Chicken Jam 2005 (St.Moritz/SUI): Natasha Zurek (CAN)
Roxy Chicken Jam 2006 (St.Moritz/SUI): Cheryl Maas (NED)
Roxy Chicken Jam 2006 (Kaprun/AUT): Jamie Anderson (USA)
Roxy Chicken Jam 2007 (Kaprun/AUT): Cheryl Maas (NED)

Organisation
Mellow Constructions,
Pradlerstrasse 69a,
A-6020 Innsbruck
E-Mail: office@mellow.at;
Tel./Fax: +43 (0) 512 93 67 15

Weitere Informationen:
Zell am See-Kaprun
Brucker Bundesstr. 1a
A-5700 Zell am See

Telefon: +43 (0)6542 / 77 00
Email: welcome@zellamsee-kaprun.com
Web: www.zellamsee-kaprun.com