Romantische Skitage in einsamer Bergwelt oder Glamour und Unterhaltung mit spannenden Weltcuprennen sowie spektakulären Events: In Zauchensee stellt sich diese Frage nicht. Das traditionsreiche Skigebiet in den Salzburger Bergen bietet beides. Viel Schnee, viel Natur, aber auch einen prall gefüllten Eventkalender.

Pulverschnee und viel unberührte Natur
Die Suche nach dem idealen Ziel für den Winterurlaub ist nicht immer einfach. Einerseits will man ruhige Ferien verbringen, am besten in einem Skiort mitten in den Bergen mit viel unberührter Natur, Pulverschnee, eleganten Hotels und klassischer Winterstimmung. Andererseits möchte man in den Ferien auch etwas erleben. Sportliche Wettkämpfe mit prickelnder Rennatmosphäre oder unterhaltsame Events bringen Abwechslung in den Urlaubsalltag. Zauchensee verbindet beide Qualitäten wie kaum ein anderer Skiort. Das elegante Hoteldorf inmitten der Bergwelt im Salzburger Land bietet Winterromantik pur. Auf 1.350 Meter Höhe übernachten Gäste direkt an den Pisten, blicken auf verschneite Bergwälder und unberührte Hänge. Hier sind die reine Bergluft und die Einsamkeit in der Natur spürbar. Die perfekten Antistress-Winterferien. Das Auto bleibt in der Tiefgarage. Hotels, Sportgeschäfte, Skiverleih und gemütliche Lokale, alles ist bequem zu Fuß erreichbar. 25 Lifte und 99 Pistenkilometer stehen alleine in Zauchensee, Flachauwinkl und Kleinarl zur Verfügung, über 270 Lifte und 860 Kilometer Pisten stehen mit dem Ski Amadé-Ticket bereit.

Spektakuläre Speedwettbewerbe mit den weltbesten Rennläuferinnen
Zauchensee kann auch spannend und unterhaltsam sein. Ein absoluter Saisonhöhepunkt ist das erneute Gastspiel des Ski-Weltcupzirkus. Seit vielen Jahren messen sich hier die weltbesten Rennläuferinnen bei spektakulären Speed-Wettbewerben. Vom 14. bis zum 18. Januar 2009 stehen die Super Kombi mit Abfahrt und Slalom und die Spezialabfahrt auf dem Programm. Schauplatz ist unter anderem die selektive Abfahrt vom Gamskogel mit vielen anspruchsvollen Passagen. Rund um die Rennen gibt es dazu ein attraktives Rahmenprogramm mit Live Musik auf der Krone-Bühne und Ö3-Weltcup-Party. Als Generalprobe für das große Weltcupspektakel dienen die FIS Europacuprennen der Damen vom 19. bis 22. Dezember 2008 mit Abfahrt und Super-G. Nicht umsonst genießt Zauchensee als Austragungsort von großen Skirennen einen erstklassigen Ruf. Auch für Veranstaltungen dieser Art bieten die speziellen Qualitäten des Skiorts optimale Bedingungen. Training und Rennen enden direkt bei der Talstation neben der Weltcuparena, wo es viel Platz für Tribünen und Servicebereiche gibt. Das freut auch die Zuschauer, denn sie können die Rennatmosphäre hier ohne Aufwand direkt und hautnah erleben.

Atomic Ladies Balanze Day: was Frauen wirklich wünschen
Der Veranstaltungskalender von Zauchensee bietet noch weitere Höhepunkte. Bezaubernd romantisch und stimmungsvoll auf traditionelle Art wird das Neujahrskonzert am 01. Januar 2009. Ein Pflichttermin für Freunde der klassischen Musik. Ganz andere Töne stehen beim Atomic Ladies Balanze Day am 22. März 2009 auf dem Programm. Ein Skitag, wie ihn sich die Damen, egal welchen Alters, nicht besser wünschen können. Freundliche Kavaliere bringen Ski und Snowboards vom Auto zum Lift und wieder zurück. Dazu gibt es eine Rose als Präsent. Die anregende Frühjahrssonne, dazu Skifahren auf den perfekten Pisten, Skitests, Live Musik und vieles mehr. Kein Wunder, dass der Atomic Ladies Balanze Day mittlerweile viele Fans hat, die auch eine weite Anreise für diesen Event nicht scheuen.

Zwischen den Saisonhöhepunkten bietet Zauchensee ideale Bedingungen für unvergessliche Wintertage.
Abwechslungsreiche Pisten von gemütlich bis weltcuperprobt. Romantische Hütten und elegante Restaurants. Eine reizvolle Option für jeden Skiurlaub ist der Ausflug via Lift und Skipiste über den Gamskogel nach Flachauwinkl, weiter nach Kleinarl oder mit dem Skibus nach Flachau und mit den Ski weiter nach Wagrain und, wenn die Zeit reicht, sogar bis St. Johann im Pongau. Mit dieser Skischaukel erschließt sich ein riesiges Pistenangebot über mehrere Berge und Täler. Ein angenehmer Nebeneffekt: Zauchensee ist schnell und bequem von Flachauwinkl an der Tauernautobahn per Seilbahn zu erreichen. Perfekte Voraussetzungen für einen rundum gelungenen Winterurlaub, auch hinsichtlich der Schneeverhältnisse. Traditionell sehr schneesicher wurden zusätzlich die Voraussetzungen mit einem leistungsfähigen Beschneiungssystem und einem großen Wasserspeicher mitten im Skigebiet optimiert.

Weitere Informationen:
Liftgesellschaft Zauchensee
Palfen 140
A-5541 Altenmarkt im Pongau


Telefon: +43 (0)6452 / 40 00
Email: bergbahnen@zauchensee-amade.at
Web: www.zauchensee.cc