Die SkiWelt Wilder Kaiser – Brixental ist Österreichs größtes zusammenhängendes Skigebiet und zählt zu schneesichersten und vielseitigsten Wintersportregionen der Alpen. Auszeichnungen am laufenden Band belegen es: Durch 279 Kilometer Pisten, 91 moderne Aufstiegsanlagen sowie über 70 Einkehrschwünge ist hier der Winterspaß einfach "Weltspitze".

Irrsinnig viele Pisten - Irrsinnig viel Panorama
Gipfelgefühle weckt die SkiWelt Wilder Kaiser – Brixental schon allein durch ihre Top-Infrastruktur: Von baumfreien Gipfelhängen für Carver über variantenreiche Technikhänge und sonnendurchflutete Familien Pisten bis zu den Talabfahrten mit „Überlänge“ sind alle Pisten in Top-Form.

Glücksformel
Best of SkiWelt – wer diese "Glücksformel" einmal mit Ski oder Board erfahren hat, kennt die schönsten Pisten der SkiWelt Wilder Kaiser – Brixental. Auf der Salven-, Kaiser- und Westendorf-Runde legt man je nach Kondition und Können stolze 26.300 Meter und rund 5.500 Höhenmeter zurück. Bergauf und bergab sind traumhafte Aussichten und Berge von Schnee garantiert.

Irrsinnig Gemütlich
Bei allen Superlativen, die sich die SkiWelt Wilder Kaiser – Brixental schon verdient hat: Gemütlichkeit, Gastlichkeit und Tiroler Charme geben hier den Ton an. Über 70 der schönsten Hütten und Bergrestaurants Österreichs, Sonnenterrassen und Schneebars laden zum Einkehrschwung."Statistisch gesehen" gibt es hier alle 3,5 Kilometer Gelegenheit.

Irrsinnig Nachtaktiv
"Irrsinnig ausdauernd" zeigt sich die SkiWelt Wilder Kaiser – Brixental auch nach Einbruch der Dunkelheit, denn selbst dann stehen die Lifte und Gondeln nicht still. Hier ist Pistenzauber bis nach 22.00 Uhr angesagt und Nachtaktive schwingen auf mehr als 13 Kilometer perfekten Abfahrten dem Lichtermeer im Tal zu. Auch die Rodler haben freie Bahn und beste Sicht bis weit nach Mitternacht.

Irrsinnig Familiär
.... dieser Slogan beschreibt das Familienangebot in der SkiWelt Wilder Kaiser – Brixental. Kinder bis einschließlich sechs Jahre flitzen gratis über die SkiWelt- Pisten. Die Auswahl an breiten und sonnigen Hängen ist fast grenzenlos. In den Skischulen sind die Kleinen in Kinderparks und eigenen Skikursbereichen gut betreut. Ab zwei Jahren machen Schneezwerge im Kinder-Kaiserland in Scheffau ihre ersten Versuche im Schnee. Besonders aufregend ist die 1 Kilometer lange Kinder-Skigeisterbahn durch den Märchenwald. Rasch den Bogen raus hat der Nachwuchs auch in den Bobo Kinderclubs in Brixen, Ellmau, Going, Itter, Scheffau, Söll und Westendorf. Im Bobo Mini Club in Scheffau werden die Kleinen von ein bis vier Jahren stundenweise betreut

Irrsinnig Nahe
Die SkiWelt punktet außerdem mit perfekter Erreichbarkeit. Nur eine Autostunde ist es von München in die SkiWelt. Wer bei Kufstein-Süd abfährt, kann sich die Autobahnvignette sparen, denn bis zu dieser Ausfahrt gibt es offiziell bis auf Weiteres keine Mautkontrolle. Der Anreisetipp für alle Vignettenbesitzer: Die neue Schnellstraße von der Autobahnausfahrt Wörgl-Ost bringt Sie noch schneller in die SkiWelt. Auch die drei Flughäfen Innsbruck, München und Salzburg sind nur eine Stunde entfernt.

Weitere Informationen
SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental
Stockach 38
A-6306 Söll
Tel. +43 (0) 5333 400


Email: office@skiwelt.at
Web: www.skiwelt.at