Der Winter meldet sich kräftig zurück und alle Boarder und Skier können beim Volvo X OVER RIDE zu Ostern 2008 noch einmal auf die Bretter steigen. Beim Freeride Cross und Slopestyle Contest gibt's mit Volvo als Partner satte 9.000 Euro Preisgeld für Amateure und internationale Pros. Von den Contests im Open Field Langwied und im DC Snowpark geht's abends zu den legendären After Parties mit Live Acts in die Burg Kaprun.

Slopestyler und Freerider rocken den Gletscher
Von Freitag 21. März bis Montag 24. März 2008 treffen sich Ski- und Snowboard Slopestyler und Freerider am Kitzsteinhorn und rocken den Gletscher und die Afterparties im Tal. Am Samstag zeigen die Rider im Freeride Cross ihre beste Performance und am Sonntag geht’s weiter zum Slopestyle in den Snowpark. Alle, die schon Frühlingsgefühle haben, sollten bei beiden Contests starten, denn nur dieser Weg führt zum Titel "Ruler of the Hill" und der kann sich auf eine Woche Nalu Wellenreitcamp in Portugal freuen. Die Winner aus den einzelnen Kategorien können mit jeder Menge Sachpreisen und sensationellen Preisgeldern von insgesamt 9.000 Euro rechnen.

Das Ausleseverfahren…
Im Freeride Cross am Samstag starten vier Rider gleichzeitig in einem bis zu 40 Grad steilen Open Field im Freeride Eldorado Langwied: auf 1,6 Kilometer Länge werden 620 Höhenmeter steil bergab überwunden. Die jeweils beiden Erstplatzierten ereichen die nächste Runde bis ins X OVER Ride Superfinale. Gekürt werden die Sieger sowohl in New School Ski als auch Board jeweils bei Damen und Herren.

Spin&Style am Samstag
Im Slopestyle Contest am Sonntag dreht sich alles um "Spin&Style". Gestartet wird im Jam Session Format: nur die besten Runs werden gewertet. Die Technical Runs werden noch locker geregelt und erlaubt ist, was gefällt. Bei den Style Runs ist die Drehung auf 540 Grad begrenzt und die Judges werfen ein scharfes Auge auf den Style der Tricks.

Die Anmeldung zum Freeride Cross wurde auf 80 Starter und jene zum Slopestyle auf 60 Starter (Hälfte Ski, Hälfte Board) limitiert!

Almdudler Ride with Style
Wo wir schon beim Thema sind: Nicht nur die Performance auf Ski und Board wird am Sonntag gewürdigt, beim Almdudler Ride with Style wird das beste Outfit zum Thema "Freestyle in the 50ies" prämiert. Während einer 30-minütigen Boxsession bewerten die Judges Tricks und Outfit zu jeweils 50 Prozent. Preisgelder von insgesamt 2.000 Euro sollten Anlass genug sein Opas Kleiderschrank zu durchstöbern und sich ins Retrooutfit zu werfen.

Legendäre Afterparty
Abends wird der Volvo X OVER RIDE zum Feiern ins Tal, in die Burg Kaprun, verlegt. Am Samstag rocken SOUPSHOP und JERX das altehrwürdige Gemäuer. Zu Ska, Punkrock und Reggae laden SOUPSHOP während JERX (FM4 Frequency 2007) mit ausgeklügelter Gitarrenarbeit und Drum- and Bass Grooves überzeugen.

Coole Drinks und feinster Sound
Sonntagabend werden die Gewinner der einzelnen Contests mit coolen Drinks und feinstem Sound gefeiert. Die Spaßrock-Combo ACTIONTEAM groovt mit deutschen Texten und derbem Punkrock. Die "gefährlichste Blaskapelle Österreichs", GUADALAJARA, bildet den krönenden Abschluss des Party-Wochenendes und beeindruckt einmal mehr mit ihrem vielschichtigen musikalischen Statement.

Abgerundet wird die perfekte Mischung mit den DJs Vale, Chris Rock, Paddauz und Shantisan und einem Spritzer Heineken als Partybasis.

Rahmenprogramm
Im Volvo XC ICE CAMP presented by Nokia legen geführte Style Sessions im Park für Skier und Boarder vielleicht den Grundstein für eine Teilnahme am nächsten X OVER Ride. Aber auch hier legt Volvo nicht nur auf Style sondern auch auf Sicherheit Wert. Ein Muss für alle Freerider ist daher der richtige Umgang mit dem LVS (Lawinen-Verschütteten-Suchgerät). Bei Schulungen im Lawinensuchfeld am Ostersonntag kann man sich auf die Suche machen… Der Osterhase hat's versteckt, das Nokia 5610 XpressMusic. Hier wird Schnelligkeit belohnt, wer am schnellsten findet und birgt, darf's behalten. www.ice-camp.at

Europas größter Freestyle/Freeride Ski- und Snowboardtest
Während der Contests können Zuseher selbst aktiv werden und ausgiebig die neuesten Freedride und Freestyle Ski und Snowboards aller namhaften Hersteller testen. Somit wird der Volvo X OVER RIDE 08 auch wieder zu Europas größtem Freestyle/Freeride Ski- und Snowboardtest - präsentiert von freeskiers.net.

Sensationelles Wochenende
Den Ridern und Zusehern steht mit dem extra zusammengestellten Buchungs-Package ein sensationelles Wochenende bevor: Unterkunft, Liftpass, ausgiebiger Ski- und Snowboardtest, Startgeld, Partyeintritt und viele Sideevents können schon ab 139 Euro gebucht werden. Sign on and be part: www.x-over.at

Credits
Die Veranstalter bedanken sich im Zusammenhang mit dem sensationellen Programm bei den Unterstützern und Sponsoren: Volvo, Almdudler, Kitzsteinhorn, Zell am See, Kaprun, freeskiers.net, Arcadia Agency, Heinken, Nokia und A1

Mountainsurf deluxe Ostern 2008 am Kitz!

Weitere Informationen:
Zell am See - Kaprun
Brucker Bundesstr. 1a
A-5700 Zell am See

Telefon: +43 (0)6542 / 77 00
Email: welcome@europasportregion.info
Web: www.zellamsee-kaprun.com