Nur zögerlich haben die Skifahrer nach dem Ende der diesjährigen Wintersaison ihre Sportutensilien weggeräumt. Jetzt, da die Sommersonne sich von ihrer schönsten Seite zeigt, werden die Skistöcke eingemottet und gegen den Caddie ausgetauscht. Golf hat Hochkonjunktur! Aber wer sagt denn, dass nicht auch Carver und Snowboarder weiter ihrem Hobby frönen dürfen? Die Europa-Sportregion Zell am See-Kaprun macht's möglich: Mit dem Ski & Golf Arrangement 2007 erleben Urlauber das Beste aus zwei wundervollen Jahreszeiten.

Pauschalpaket bringt Vorteile für Gäste
Ab dem 7. Mai startet das neue Pauschalpaket durch. Bis zum 17. Juni genießen Gäste der Region zahlreiche Vorzüge, wenn sie sich für eine entspannte Runde auf den Championship-Anlagen des Golfclubs oder aber für eine rasante Abfahrt auf dem Kapruner Hausberg entscheiden. Majestätisch baut sich das 3.203 Meter hohe Kitzsteinh orn vor dem gepflegten Rasen der beiden 18-Loch-Plätze auf.

Winter und Sommer - Hand in Hand
Das großflächige Gletscherplateau kurz unterhalb des Gipfels ist selbst bei hitzigen Temperaturen weiß - ein Schneeparadies mitten im Sommer. Und auch die Golfplätze der Region überzeugen nicht nur durch Funktionalität, sondern bieten mit ihrem parkähnlichen Aufbau auch allerhand fürs Auge. Es sind nur wenige Gehminuten, die beide Anziehungspunkte voneinander trennen - im neu geschnürten Urlaubspaket werden sie nun endgültig vereint.

Rundumpaket für drei Tage
Eben noch auf der Piste, jetzt schon auf dem Green: Ab 238 Euro geht es mit dem Ski & Golf Arrangement für drei Tage in eins der zahlreichen Sternehotels der Region. Der Skipass für alle Lift- und Seilbahnanlagen ist dabei ebenso inklusive wie der Eintritt in die Hallen- und Strandbäder in Zell am See, Thumers bach, Schüttdorf und Kaprun. Außerdem: Die doppelte Greenfee für die Plätze, die schon der europäischen Damentour und Herren-Charity-Turnieren als Austragungsort dienten, ist auch bereits mit inbegriffen.