Mit den Super SkiWochen (24. März bis 09. April 2007) fahren Sonnenanbeter und Genuss-Skiläufer in der Region Wilder Kaiser auf ein "majestätisches" Winterfinale ab. Denn dann locken minus 35 Prozent - sowohl auf die Unterkunft in ausgewählten Betrieben aller Kategorien als auch auf die Preise für Skipass, Skischule und Skiverleih!

Glänzender Winterspaß auf den Pisten
Die Top-Pisten im größten zusammenhängenden Skigebiet Österreichs sind dann offen für glänzenden Winterspaß, die Temperaturen und die Stimmung erreichen Tag für Tag neue Höhen. Auf den über 250 kilometer Pisten, zeigt der Spätwinter, was er noch alles drauf hat.

Das drittgrößte Skigebiet Europas - Ein Insider-Tipp
Als "firnfrischer" Insider-Tipp gilt die Region Wilder Kaiser schließlich nicht erst, seit durch die direkte Verbindung zwischen Westendorf und Kirchber g/Kitzbühel das drittgrößte Skigebiet Europas entstanden ist.

Sonnenbad nach atemberaubenden Talabfahrten
Nach der Performance auf den weiten, baumfreien Firn- und Carver-Hängen, den Kondition raubenden Talabfahrten und FIS-Strecken, den sonnigen Familien- und Genuss-Pisten geht es direkt zum Einkehrschwung: Bei einem gemütlichen Sonnenbad an einer der 70 urigen Hütten, Sonnenterrassen oder Schneebars tankt man bei Tiroler Gröst'l, Speck, Almkäse oder Kaiserschmarrn für den Aufstieg in die nächste Skirunde.

Tanz und Musik beim Après-Ski
Erst wenn die Drehkreuze an den Liften schließen, geht der Winterspaß in den Après-Ski-Lokalen bei Tanz, Musik und guter Stimmung ins "Grand Finale".