Wer zum Sonnenskilauf nach Osttirol kommt, kann sich auf den Sonnenreichtum der Alpensüdseite bei optimalen Schneebedingungen auf Pisten bis in 2.500 Meter Höhe freuen.

Frau Holle meinte es gut mit Osttirol
Im diesjährigen Winter meinte es Frau Holle speziell mit Osttirol gut. Mehrere Tiefs im südeuropäischen Raum ließen Osttirol mehrmals unter einer dicken Schneedecke versinken. Gerade deshalb bieten hier die Skigebiete bis tief ins Frühjahr weiße Firnpisten aller Schwierigkeitsgrade an.

Sonnenskifans finden beste Bedingungen
Osttirol punktet mit familiärem Charme abseits der Massen-Skigebiete. Ohne lange Warteschlangen an den Liften und Gedränge auf den Abfahrten. Die drei Regionen Osttirols - die Nationalpark Region Hohe Tauern Osttirol, Lienzer Dolomiten und Hochpustertal - gelten deshalb bei Sonnenskifans längst als "heiße" Adresse.

Skitouren-Mekka Osttiro l
Osttirol gilt durch seine vielfältige Bergwelt mit über 200 Dreitausendern und seiner geschützten Lage an der Südseite der Alpen bei Skitouren-Profis seit Jahren als "Aufsteiger". Osttirol liegt zur Hälfte über 2.000 Meter, dadurch startet man sozusagen von der Haustüre zu den schönsten Skitouren.

Touren im Netz
Lienzer Dolomiten, Großglockner, Großvenediger: In dieser mittel- bis hochalpinen Winterlandschaft kommen Anfänger wie Fortgeschrittene mit Tourenskiern und Rucksack hoch hinaus. Über 30 Osttiroler Skitouren sind auf www.osttirol.com ausführlich beschrieben und können kostenlos herunter geladen werden.

Die schönsten Strecken Osttirols erleben
Von der leichten Halbtages-Wanderung bis zur Königin aller Skitouren, der sechstägigen "Hoch Tirol-Route" inklusive Glockner­be­steigung, sind darin die schönsten Strecken beschrieben. Bei geführten Schnupper-Skitouren entdeckt man den Reiz dieser Wintersportart abseits von Liften und präpariertem Gelände.

Sonnenskilauf in Osttirol - Herrlicher Schnee, unverfroren günstig!
Gute Schneeverhältnisse gehören zum ungetrübten Ski-Genuss: Ob im Firn-, Pulver- oder Tiefschnee die zahlreichen Osttiroler Pisten sind bis Ostern in einem Top-Zustand.

Preis: ab 225 Euro mit Frühstück beziehungsweise ab 315 Euro mit Halbpension
Gültigkeit: bis Saisonende

* 7 Übernachtungen in der gebuchten Kategorie
* 6-Tages Skipass Ski)hit Osttirol + Mölltaler Gletscher