Der Faschingstrubel ist vorüber und auf den Osterhasen muss noch gewartet werden. Die Sonne strahlt schon spürbar kräftiger. Trotz vieler Diskussionen zum Klima und zum warmen Winter bietet der Pitztaler Gletscher ideale Pistenbedingungen und Schneeverhältnisse, so dass auch die kleinen Skiläufer sich richtig im Schnee austoben können.

Genuss für große und kleine Ski-Fans
Das Kinderland im Schnee, der Übungslift und das Förderband lassen Freude bei den Kids aufkommen. Die Skischule Gletscher/Rifflsee erwartet die jüngsten Schneesportler mit einem umfangreichen und altersgerechten Programm, auch als Kinderskikurs mit ganztägiger Betreuung. So können die Eltern oder Alleinerzieher(-innen) die Gletscherabfahrten besonders genussvoll nutzen.

Bambini-Freipass-Aktion
Bei der Bambini-Freipass-Aktion erhalten Kinder unter zehn Jahre den gleichen Skipass wie ein Elternteil jedoch gratis! Ledigleich ein Ausweis des Kindes ist vorzuzeigen.

Bestens geschützt
Die März-Temperaturen am Pitztaler Gletscher bereiten den jüngsten Gästen keine Probleme, wenn sie auf besonders breiten Pisten talwärts kurven. Die verständnisvollen Eltern haben ihr Kind absolut trendy mit einem Helm ausgerüstet und schützen es damit bei kleinen Karambolagen.

Weitere Infos
Sie wollen sich kurzfristig für Skiurlaubstage in einer schneesicheren Höhenregion entscheiden? Kein Problem! Unter www.pitztal.com finden Sie freie und familiengerechte Unterkünfte in allen Preiskategorien. Weitere Infos auch unter: www.skischule-pitztalergletscher.com.