Vom 9. bis zum 11. März 2007 kann jeder Skilanglauf-Fan wieder auf den Spuren der Weltmeister der Nordischen Ski-WM von 1999 unterwegs sein. Es stehen verschiedene Strecken (Skating und klassisch) zur Auswahl.

Streckenlängen
Den anspruchsvollen Fahrern steht die 30 Kilometer lange Strecke in Dachstein für Skating- und klassische Technik zur Verfügung. In der Skating-Technik kann die 10 Kilometer lange Strecke in Schildlehen bestritten werden. Für die weiblichen Langlauf-Fans gibt es einen 5 Kilometer Frauenlauf und die ganz Kleinen können den 2 Kilometer Minilauf im WM-Stadion absolvieren. Beides ebenfalls in der Skating-Technik. Des weiteren gibt es ein 700 Meter Gleichmäßigkeitsrennen und einen 100 Meter Sprint, welche jeweils in der Skating- und klassischen Technik absolviert werden können.

Startgeld
- Volkslanglauf 30 km: 28,- Euro / Nachnennung 32,- Euro
- Volkslanglauf 10 km: 20, - Euro / Nachnennung 24,- Euro
- Minilauf 2 km: 8,- Euro / Nachnennung 10,- Euro
- Frauenlauf 5 km: 10,- Euro / Nachnennung 12,- Euro
- Gleichmäßigkeitsrennen u. Sprint: 8,- Euro / Nachnennung 10,- Euro

Das Startgeld ist bei der Startnummernausgabe zu bezahlen (zusätzlich 20,- Euro Kaution für den Transponder).

Im Startgeld enthalten
Verschiedene Leistungen sind in den Startgebühren enthalten: Die Verpflegung auf der Strecke und im Zielraum, die Nudelparty im Zentrum von Ramsau, die Kaiserschmarrenparty in der Waldschenke und Pfanner Getränke, Wachstipps und Skitest von Atomic & Toko, Verlosung wertvoller Preise, eine Erinnerungsmedaille und die Leihgebühr für den Transponder.

Nennungsschluss ist Mittwoch, der 7. März 2007 um 12 Uhr.


Klasseneinteilung
- Kinder I (98-99) und Kinder II (96-97) weiblich und männlich - Minilauf 2 km
- Sc hüler (92-95) weiblich und männlich - Volkslauf 10 km
- Jugend (89-91) weiblich und männlich - Volkslauf 10 km
- Junioren (87-88) weiblich und männlich - Volkslauf 10 km & 30 km
- Allgemeine Klasse (77-86) weiblich und männlich - Volkslauf 10 km & 30 km
- AKI bis AKV (27-76) weiblich und männlich - Volkslauf 10 km & 30 km

Beim Gleichmäßigkeitsrennen, 100 Meter Sprint und 5 Kilometer Frauenlauf gibt es keine Klasseneinteilung.

Startnummernausgabe
Die Startnummernausgabe findet Freitag, 9. März 2007 ab 17:30 Uhr im Sportbüro (rotes Gebäude LL-Stadion) statt, Samstag, 10. März 2007 von 14:30 bis 17 Uhr im Ramsau Zentrum neben dem WM-Stadion in Ramsau-Ort und Sonntag, 11. März 2007 ab 7:30 Uhr im Ramsau Zentrum.

Startzeiten

Freitag, 9. März 2007
19 - 21 Uhr:
- 700 m Gleichmäßigkeitsrennen / Skatin g & klassisch
- 100 m Sprint / Skating & klassisch
- anschließend Siegerehrung im WM-Langlaufstadion

Samstag, 10. März 2007
- ab 10 Uhr: Atomic & Toko Ski- und Wachsservice im WM-Langlaufstadion Ramsau / Technikverbesserungen, Rennlauftraining mit Experten
- 15:30 Uhr: 2 km Minilauf im WM-Langlaufstadion / Skating
- 16 Uhr: 5 km Frauenlauf / Skating
- ab 18 Uhr: Kaiserschmarrenparty und Siegerehrung in der Waldschenke Ramsau

Sonntag, 11. März 2007
- ab 7:30 - 9:30 Uhr: Atomic & Toko Ski- und Wachsservice im WM-Langlaufstadion
- 9:30 Uhr: 30 km klassisch
- 10 Uhr: 30 km und 10 km Skating
- 14 Uhr: Siegerehrung im Ramsau Zentrum und Nudelparty

- Zeitlimit 13:30 Uhr

Sonstige Informationen
Es gibt drei Verpflegungsstationen: im Gasthof Stocker, an der Möslehnerwiese und im Ziel. Umkleide- und Duschmöglichkeiten bestehen im Erlebnisbad Ramsau und im WM-Stadion. Als Preise winken Pokal- und Sachpreise.

Allgemeine Bedingungen
Jeder Teilnehmer haftet selbst für eine abgeschlossene Versicherung. Der Veranstalter und durchführende Verein lehnen jede Haftung für Unglücksfälle und alle daraus entstehenden Schädigungen sowohl dem Wettkämpfer als auch dritten Personen gegenüber ab. Ebenso dürfen gegen die Teilnahme am Volkslanglauf von ärztlicher Seite her keine Bedenken bestehen. Mit Abgabe der Nennung nimmt der Veranstalter die o.a. Bedingungen für die Teilnahme als erfüllt an.

Pauschalen für zwei Nächte
Von Freitag, 9. März 2007 bis Sonntag, 11. März 2007 werden folgende Pauschalen angeboten:
- KATEGORIE 1: Privatquartier mit Frühstück pro Person im DZ, inkl. aller Leistungen und Nenngelder für 94,- Euro
- KATEGORIE 2: 3 Stern Hotel mit Halbpension pro Person im DZ, inkl . aller Leistungen und Nenngelder für 120,- Euro
- KATEGORIE 3: 4 Stern Hotel mit Halbpension pro Person im DZ, inkl. aller Leistungen und Nenngelder für 150,- Euro

- EZ-Zuschlag 5,- Euro pro Nacht

Anmeldung - Information
Sportbüro Ramsau
A-8972 RAMSAU AM DACHSTEIN 337
Tel. +43 (0) 3687 / 81101
Fax: +43 (0) 3687 / 81151
Email: office@ramsausport.com

Quartiervermittlung
Tourismusverband Ramsau
A-8972 Ramsau am Dachstein
Tel. +43 (0) 3687 / 81833
Fax: +43 (0) 3687 / 81085
Email: info@ramsau.com
www.ramsau.com

Weitere Infos erhalten Sie auch unter www.ramsausport.com.