Harold van Kranen schmunzelt: "Wenn ich höre", sagt der Geschäftsführer des alpincenter Bottrop, "dass für die Winteraktion so viele RuhrTOPCarten verkauft wurden wie noch nie, dann kann das doch nur damit zusammenhängen, dass für diese Karten mit dem Gesicht des alpincenters geworben wird." Doch dann ergänzt der 36-Jährige ganz im Ernst: "Wir sind stolz darauf, dass unsere Lenka nun auch für das gesamte Ruhrgebiet wirbt."

Mit RuhrTOPCard kostenlos zu 60 Attraktionen
Seit einem Jahr geht das Topmodel in der längsten Skihalle der Welt ein und aus, posiert hier regelmäßig bei Fotoarbeiten. Nun hat die Ruhrgebiet Touristik GmbH in Essen die Blondine mit Pudelmütze und Strickhandschuhen für sich entdeckt. Auf lebensgroßen Plakaten wirbt die ehemalige Miss Tschechien in ganz NRW für die RuhrTOPCard. Wer sie besitzt, erhält kostenlosen Eintritt zu über 60 Attraktionen im Ruhrgebiet und kann viele Freizeitparks zum halben Preis besuchen.

Ruhrgebiet steckt voller schöner Ecken
Lenka wohnt seit zwei Jahren in Bottrop und fühlt sich auch wegen der vielen schnell erreichbaren Freizeit- und Kulturangebote in der Umgebung sehr wohl. "Ich entdecke in meiner neuen Heimat immer wieder neue und schöne Ecken, mit ganz viel Natur und Erholungsgebieten. Deshalb war ich natürlich sofort einverstanden, als ich gefragt wurde, ob das Ruhrgebiet mit meinem Gesicht werben dürfe." Nun lädt das international viel gefragte Model die Bürger des Reviers und die Touristen ein - mit dem Slogan: "Ich schenke Dir das Ruhrgebiet" - mit überwältigendem Erfolg. Denn die Winteraktion mit Lenka ist die erfolgreichste Vertriebskampagne der Ruhrgebiet Touristik in den vergangenen Jahren. Was alpincenter-Geschäftsführer van Kranen verschmitzt so kommentiert: "Erst hat Lenka unsere Skihalle erfolgreich g emacht. Jetzt kommt das ganze Ruhrgebiet dran."