Das Tuxertal ist das wildromantische Ende des Zillertales. Dort ist die Ski- und Gletscherwelt Zillertal 3.000 mit dem Ganzjahresskigebiet Hintertuxer Gletscher, 227 Kilometer Pisten, 62 Liften und Bahnen und absoluter Schneesicherheit der "Weißheit" letzter Talschluss.

Gäste werden verzaubert
In Lanersbach liegt eines der neun Hotels "mit Tiroler Herzblut", die mit typischer Tiroler Gastfreundschaft, regionaler Küche, gepflegter Tischkultur und liebenswertem Ambiente die Herzen ihrer Gäste verzaubern. Im vier-Sterne-Hotel Tuxertal sorgen zwei Generationen für entspannende Urlaubsimpressionen, die lange nachwirken.

72 Pistenkilometer an einem Tag
Sportlich Aktive schätzen den direkten Einsteig ins Skivergnügen. In nur zwei Minuten gelangt man vom Hotel Tuxertal mit dem Gratis-Skibus zur Talstation der Rastkogel- und Eggalmbahnen. Für Insider ist die Gletscherrunde mit 15.000 Höhenmeter und 72 Pistenkilometern an einem Tag das Nonplusultra.

Besondere Highlights in jeder Urlaubswoche
Mit dem Haus-Skiguide des Herzblut-Hotels erobern die Besucher die Skiarenen des Zillertals von Hintertux bis Fügen im Sturm. Fackelwanderungen mit dem Chef des Hauses, einem geprüften Wanderführer, gehören zu den Highlights jeder Urlaubswoche. Eine Langlaufrunde, Skitouren gehen oder Tiefschnee fahren sorgen ebenfalls für neue Winterperspektiven.

So werden Müde wieder munter
Der Muskelkater geht im Wellness-Refugium des Hotel Tuxertal einfach baden: Pool, Massagen, Sauna, Dampfbad und Kneippgrotte lassen müde Waden wieder munter werden und bringen die Seele zum Baumeln.

Herzblut-Angebote im vier-Sterne-Hotel Tuxertal
- ab 75 Euro pro Person und Nacht inklusive Verwöhn-Pension bei Unterbringung im Doppelzimmer
- Weiße Wochen (noch bis zum 3. Februar 2007): sieben Üb ernachtungen mit Verwöhn-Pension inklusive sechs Tage Skipass, Skiguide an fünf Tagen, Rodelpartie, Eisstockschießen ab 680 Euro pro Person im Doppelzimmer für zwei Erwachsene und ein Kind ab 2.095 Euro
- Bergwinter-Pauschale (3. Februar bis 17. März 2007 und 31.März bis 14. April 2007): sieben Übernachtungen mit Verwöhn-Pension inklusive sechs Tage Skipass, Skiguide/Safari an fünf Tagen und Fackelwanderung ab 767 Euro pro Person im Doppelzimmer
- Öffnungszeiten in der Wintersaison: noch bis zum 15. April 2007