In diesem Jahr findet wieder, nach einer längeren Pause, eines der ersten Big Air Contests im Pinzgau statt, die "White Performance". Am 27. Januar 2007 startet das Event in Lofer, bei dem der Spaß im Vordergrund stehen soll. Auch die jungen Boarder und Freerider sind herzlich willkommen, denn der Traditionscontest soll den Nachwuchs fördern.

Battle zum Sieg
Inspiration und die richtigen Rahmenbedingungen finden alle an der Talstation auf der Lofer Alm, sodass interessante Battles zwischen den Teilnehmern zu beobachten sein werden. Preise im Gesamtwert von 3.500 Euro (2.000 Euro Preisgeld, über 1.500 Euro Sachpreise, wie Boards, Bindungen, Outerwear, Shoes, Snowskates, etc.) bieten eine zusätzliche Motivation.

Isländischer Parkdesigner und Shaper
Das Organisationsteam konnte einen der besten Parkdesigner und Shaper für sich gewinnen. Der Isländer Bjarni Valdimarsson ist bekannt für seine Pr ojekte "IcelandParkProject" in Snaefellsjökull (Island) und "Burton Park" in Mayrhofen (Österreich) und wird super Runs für alle Teilnehmer ermöglichen. Mit Rockwall Drop in, Big Air Kicker, Wallride - Down Rail werden keine Wünsche mehr offen bleiben.

Party an der Karussellbar
Auch das Thema "Après Ski" wird selbverständlich in die Planungen einbezogen. Die legendäre Karussellbar liegt direkt an der Talstation der Bergbahn Lofer und bietet somit die besten Voraussetzungen für eine Party, die ihres Gleichen sucht. Mit Live Bands, DJ's und Flutlichtfinale wird der Stimmung so richtig eingeheizt.

Weitere Infos sind auch unter www.thewhiteperformance.com/ zu finden.