Nordischer Winterspaß: Der Telemarkschwung erobert sich die Herzen der Skifahrer zurück. Bereits in den vergangenen Wintern hat sich die ursprünglich Art des Skifahrens in den Alpen als Trendsport etabliert. Kein Wunder, dass Telemarken beim Nordic Style Wochenende in Warth-Schröcken im Mittelpunkt steht.

Ein Event-Wochenende im nordischen Stil
Am 17. und 18. März 2007 präsentiert der Schneegarant am Arlberg nicht nur eingefleischten Könnern, sondern auch Anfängern und Wiedereinsteigern ein Event-Wochenende im Zeichen des nordischen Stils, mit auf dem Programm sind auch Schneeschuhwanderungen und Eishöhlen-Touren.

Das vorarlberger Bergparadies auf eine andere Art kennen lernen
Beim Nordic Style Wochenende sind sportliches Abenteuer und pures Natur erleben gewiss. So können die Gäste des vorarlberger Bergparadieses auf geführten Schneeschuh-Touren, durch tief verschneite Lands chaft stapfend, den frischen Pulverschnee unter den Füßen knarzen hören. Oder auch mit Helm, Stirnlampe und professionellem Guide, auf Entdeckungsreise in die Eiszapfenhöhle von Warth-Schröcken gehen.

Sich in der Kunst des Kniefalls üben
Besonders hoch schlägt an diesem Wochenende das Telemarker Herz: Die neuesten Trends werden präsentiert und umfangreiches Testmaterial steht kostenlos zum Ausprobieren zur Verfügung. Mit auf dem Programm sind Workshops, bei denen nicht nur Vollblut-Telemarker ihren Spaß haben werden. Alle Interessierten können sich in zahlreichen Schnupperkursen in der Kunst des Kniefalls üben und gemeinsam mit den Profis von Telemarkworks die Pisten und Tiefschneeabfahrten von Warth-Schröcken erkunden.

Verlockende Angebote
Beim abendlichen Szenetreff im urigen Holzschopf in Schröcken wird deutlich, dass Telemarker auch abseits der Piste gerne Sp aß haben. Für alle, die das Nordische Wochenende noch etwas verlängern möchten, hält Warth-Schröcken ein besonderes Angebot bereit. Vom 11. bis 24. März 2007 können vier Übernachtungen zum Preis von drei gebucht werden. So ist das verlängerte Wochenende inklusive drei Tages Skipass im Appartement ab 136 Euro pro Person, in der Frühstückspension ab 163 Euro pro Person und im Hotel mit Halbpension ab 226 Euro pro Person buchbar.