Natürlich kann und darf es passieren, dass man gleich nach dem Skifahren in einem Après-Ski-Lokal hängen bleibt, weil dort die Stimmung auf dem Siedepunkt ist. Wer diesen Punkt übersprungen hat und nach einer kurzen Ruhepause wieder los zieht, um sich den Vergnügungen eines abwechslungsreichen Ferienabends zu widmen, der steht vor der Qual der Wahl. Denn der Reigen an Restaurants und Abendlokalen geht von der rustikalen Speckstube oder der gemütlichen Tiroler Weinstube, bis zum stilvollen Haubenlokal und zur ausgeflippten Diskothek.

Erinnerungen an die schönsten Tage in den Dolomiten
Verschiedenste Abendveranstaltungen musikalischer, kultureller oder auch sportlicher Art runden das Angebot ab. Wer sich gerne gemütlichem Shopping hingeben möchte, der findet in den Orten des Dolomiti Superski-Feriengebietes eine Auswahl an Geschäften für jeden Geschmack. Immer besuchenswert sind Geschäfte mit traditione llem Kunsthandwerk. Meisterstücke der Handwerkstradition machen Freude, denn sie erinnern einen an den Urlaub und an die schönsten Tage in den Dolomiten.