Was suchen Sie für Ihren Urlaub? Spaß und sportliche Action? Dann sind Sie im Salzburger Saalachtal genau richtig. Die Orte Lofer und Unken bieten ihren Gästen jede Menge Möglichkeiten, sich auf der Piste, in der Saalach und bei zahlreichen Events auszutoben. Sollten Sie aber eher Wert auf Entspannung und Erlebnisse in der Natur legen, dann sollte Ihre Reise in den südlichen Teil des Salzburger Saalachtales führen. Denn dort liegen die Orte St. Martin und Weißbach.

Keine Spur von Langeweile
Direkt an den Seilbahnen und Liften zur Loferer Alm liegt die 2.000 Seelen-Gemeinde Lofer. Dort treffen sich die Ski- und Snowboardfans um ihrer Leidenschaft in der unberührten Bergwelt zu fröhnen. Aber nicht nur Lofer hält Möglichkeiten für Sport und Entspannung bereit. Auch in Unken, dem Tor zum Salzburger Saalachtal, gibt es großes Aktivitätsangebot. Ein großzügig angelegtes Freizei tzentrum mit geheiztem Freibad, Hallenbad, Sauna, Fitnesscenter und Restaurant lässt zu keiner Jahreszeit Langeweile aufkommen.

Der Geheimtipp mit Charme und Charakter
Pinzgauer Charme versprüht St. Martin mit seinem dörflichen Charakter. Im Winter sind vorallem Langlaufen und Rodeln die Favoriten der Besucher. Doch der Geheimtipp des Skigebiets ist Weißbach. Einmal dem Stress und der Hektik des Alltags entfliehen und die majestätischen Berge und das faszinierende Wildwasser hautnah erleben. Dies ermöglicht das Urlaubsparadies für Individualisten und Familien auf der Suche nach innerer Ruhe und sportlicher Herausforderung.