Auch in diesem Jahr wird Gröden wieder seine Winterorte mit einer besonderen Initiative öffnen: die "Val Gardena Christmas Weekends". Diese Initiative beinhaltet Sonderangebote wie das "Val Gardena Superpremiere", das "Weltcup-Sonderangebot", außerdem bringen die Wochenenden im Dezember durch die Krippenausstellung und Den Christkindlmarkt eine wunderschöne weihnachtliche
Atmosphäre mit sich..

Val Gardena Superpremière: 4 zum Preis von 3
In der besonderen vorweihnachtlichen Stimmung, vom 2. bis zum 23. Dezember 2006, können Gäste die ersten Abfahrten auf bestens präparierten Pisten zu besonderen Preisen genießen.
Die teilnehmenden Betriebe bieten die Übernachtungen von vier Tagen zum Preis von drei beziehungweise einen Gratistag ab vier und mehr Nächten. Dasselbe gilt beim Skipass und Skiverleih, hier zahlen die SportlerInnen nur für drei Tage, fahren aber vier. Die Skischulen bieten dre i aufeinanderfolgende Stunden zum Preis von zwei. Das Angebot gilt auch für den Aufenthalt und Skipass von acht Tagen zum Preis von sechs Tagen. Ab einer Buchung von sechs Tagen bekommen Gäste zwei Tage geschenkt.

Dolomiti Classics: Weltcup-Sonderangebot
Das Weltcup-Paketangebot ermöglicht es, ein besonderes Wintervergnügen zu erleben und das nur vom 14. bis zum 17. Dezember 2006.
Wer also drei Übernachtungen bucht erhält den Dolomiti Superskipass für drei Tage (15., 16., und 17. Dezember) sowie Eintritt zu den FIS Skiweltcuprennen auf der Saslong in Gröden (15. Dezember Herren Super-G und 16. Dezember Herren Abfahrt) zu einem unschlagbaren Pauschalpreis.
Preisbeispiele:
- Halbpension vier-Sterne ab 285,- Euro
- Halbpension drei-Sterne ab 233,- Euro
- Übernachtung mit Frühstück drei Sterne ab 198,- Euro

Weltcup-Emotionen
Interessierte sollten sich unbedin gt die Liste der beteiligten Betriebe bei einem der Tourismusvereine besorgen. Wer sich den Spaß und die Emotionen des Ski-Weltcups entgehen lässt, ist selber Schuld!