© Serfaus-Fiss-Ladis / Tirol
In der letzten Woche gab es noch Neuschnee auf den Gletschern, in dieser Woche dominiert strahlender Sonnenschein. Der Schnee ist entsprechend eher nass und schwer. In Österreich könnt ihr weiterhin auf den Gletschern Skifahren. Frischen Schnee gibt es dort allerdings nicht mehr. Hier erfahrt ihr, welche Pisten noch geöffnet sind.

Skibetrieb über das ganze Jahr

Die beiden ganzjährigen Skigebiete Dachstein Gletscher und Hintertuxer Gletscher halten eine Menge zusätzlicher Attraktionen für Gletscher- und Skitouristen bereit. Am Dachstein Gletscher wird eine Schneehöhe von 500cm angegeben. Es sind drei Lifte und zwei Pisten geöffnet. Auch die Ramsauerloipe ist offen. Außerdem ist der Eispalast, der Super Park und der Sky Walk geöffnet. Am Hintertuxer Gletscher gab es in der vergangenen Woche noch etwas Neuschnee. Nun strahlt die Sonne auf die verbliebenen 310cm Schnee. Eine Abfahrt ist bis zur Sommerbergalm auf 2100m Höhe möglich. Es können 43 Pistenkilometer befahren werden.



Skibetrieb bis Juni und Juli

Am Stubaier Gletscher soll der Skibetrieb bis zum 17. Juni aufrecht erhalten werden. Derzeit können 39 Pistenkilometer befahren werden, neun Lifte und zehn Pisten sind geöffnet. Die Skirouten sind allerdings geschlossen. Eine Skiabfahrt ist bis zur Mittelstation Fernau möglich. Die Gesamtschneehöhe am Stubaier Gletscher liegt bei 350cm. Auf dem Kitzsteinhorn ist der Easy Park geöffnet. Abfahrten sind bis zum Alpincenter möglich, die Pisten sind pulvrig. Die Gipfelbahn bleibt wegen Revisionsarbeiten bis zum 15. Juni geschlossen. Ab dem 16. Juni ist dann die gesamte Gipfelwelt 3000 geöffnet. Der Skibetrieb am Kitzsteinhorn läuft noch bis zum 22. Juli. Voraussichtlich startet ab September 2012 dann schon wieder die neue Saison. Am Kaunertaler Gletscher liegen an der Bergstation derzeit 149cm Schnee an der Mittelstation sind es 77cm. Es sind vier Lifte in Betrieb, die sollen noch bis zum 10. Juni laufen.

Offene Pisten am Matterhorn und auf der Diavolezza

Auf dem Matterhorn Gletscher im Skigebiet Zermatt sind die mittelschweren Pisten Furggsattel und Theodulgletscher geöffnet. Vier Bahnanlagen, darunter die Gletscherbahn Furggsattel sind in Betrieb. Die Schneehöhe liegt bei 160cm. Im Skigebiet Pontresina sind zwei Pisten und zwei Lifte bei Diavolezza geöffnet. Bis zum 27. Mai sind hier noch Abfahrten möglich. Die anderen Anlagen in Engadin St. Moritz sind bereits geschlossen.

Hier findet ihr alle aktuellen Schneehöhen
Hier geht´s zu den Powderalarms