Zum Saisonende stellen sich viele deutschsprachige Skifahrer die Frage: Wann genau ist das Saisonende in den Skigebieten in Österreich, Deutschland und der Schweiz? Wir listen euch hier die größten und bekanntesten Skigebiete aus diesen drei Ländern auf und informieren euch, wann das Saisonende geplant ist. Denn wir wollen natürlich nicht, dass ihr bei eurem Besuch in einem der Skigebiete vor geschlossenen Liften steht.


Deutschland

In Deutschland haben viele Skigebiete nach einem erneut späten Winterstart erst im Januar den Betrieb aufnehmen können. Der Winter war gerade für die tiefer gelegenen Liftbetreiber schwierig. Je nach Region wird in den kommenden Wochen das Bergbahnangebot stark variieren: Während an der Zugspitze noch sehr lange Skibetrieb geboten wird, dürftein vielen Skigebieten bereits vor Ostern Schluss sein. Hier listen wir einige beliebte Skigebiete mit ihren Daten auf. Achtung: Die Daten sind unter Vorbehalt und mit Vorsicht zu genießen, da es sich um die geplanten Saisonenddaten handelt! Die tatsächlichen Termine können aufgrund der Schneesituation variieren, für exakte und täglich aktualisierte Daten klickt euch bitte direkt in das Skigebiet.

 

Kalender der Saisonenddaten (Deutschland, Saison 16/17)

 

Skigebiet Geplantes Saisonende
23/04/2017
12/03/2017
26/03/2017
19/03/2017
09/04/2017
17/04/2017
17/04/2017
02/04/2017
02/04/2017
12/03/2017
01/05/2017
►  Oberhof
19/03/2017
02/04/2017
19/03/2017
19/03/2017
17/04/2017
19/03/2017
02/04/2017
26/03/2017
26/03/2017
24/03/2017
►  Willingen
12/03/2017
01/05/2017

 

Alle Saisondaten der Skigebiete aus Deutschland findet ihr hier!


Österreich

Auch in Österreich war der Winterstart 16/17 holprig. Nach etwas Schneefall im November war es vor allem im Dezember wie schon in der letzten Saison deutlich zu warm. Erst Anfang Januar zog der Winter an und bescherte den Liftbetreibern einen guten Monat. Es bleibt abzuwarten, ob es nach einer milden Phase im Februar noch eine längere Kälteperiode und Schneefall in Österreich geben wird, nur dann dürften die tiefer gelegenen Skigebiete ihre geplanten Saisonendtermine einhalten können.


 

Kalender der Saisonenddaten (Österreich, Saison 16/17)

 

Skigebiet Geplantes Saisonende
09/04/2017
17/04/2017
02/04/2017
17/04/2017
►  Flachau
17/04/2017
21/04/2017
23/04/2017
►  Ischgl
01/05/2017
01/05/2017
21/05/2017
23/04/2017
23/04/2017
►  Mayrhofen
23/04/2017
01/05/2017
01/05/2017
07/05/2017
17/04/2017
17/04/2017
17/04/2017
02/04/2017
►  Sölden
07/05/2017
23/04/2017
28/05/2017
►  Wagrain
17/04/2017
23/04/2017
23/04/2017

 

Alle Saisondaten der Skigebiete aus Österreich findet ihr hier!

 

 

Schweiz

Einer der wärmsten und schneeärmsten Winter aller Zeiten musste die Schweiz in der Saison 16/17 hinnehmen. Braune Täler fast im ganzen Winter, wann hat es das schon mal gegeben? Nicht das große Problem für die besucherstärksten und gut aufgestellten Skigebiete, die mit Beschneiung und guter Pistenarbeit trotzdem ein gutes Angebot präsentieren konnten, aber viele kleiner Skigebiete hatten deutlich weniger Skitage als in den Jahren zuvor. Ob die hier gelisteten Saisonenddaten so eingehalten werden können, hängt wie auch in Deutschland und Österreich vom Wetter im März ab. Derzeit sind folgende Termine in den bekanntesten Skigebieten geplant:

 

Kalender der Saisonenddaten (Schweiz, Saison 16/17)

 

Skigebiet Geplantes Saisonende
►  Adelboden
01/05/2017
22/04/2017
17/04/2017
►  Champéry
09/04/2017
23/04/2017
23/04/2017
21/05/2017
►  Engelberg
28/05/2017
17/04/2017
07/05/2017
17/04/2017
17/04/2017
02/04/2017
22/04/2017
►  Samnaun
01/05/2017
17/04/2017
23/04/2017
►  Verbier
30/04/2017
►  Veysonnaz
17/04/2017
09/04/2017
►  Zermatt
30/09/2017

 

Alle Saisondaten der Skigebiete aus der  Schweiz findet ihr hier!

 

Saisonenddaten Frankreich und Italien:

http://www.skiinfo.de/frankreich/saisonende-skigebiet.html

http://www.skiinfo.de/italien/saisonende-skigebiet.html