Zum Saisonende stellen sich viele deutschsprachige Skifahrer die Frage: Wann genau ist das Saisonende in den Skigebieten in Österreich, Deutschland und der Schweiz? Wir listen euch hier die größten und bekanntesten Skigebiete aus diesen drei Ländern auf und informieren euch, wann das Saisonende geplant ist. Denn wir wollen natürlich nicht, dass ihr bei eurem Besuch in einem der Skigebiete vor geschlossenen Liften steht.

Deutschland

In Deutschland haben viele Skigebiete nach einem sehr warmen und späten Winterstart erst im Januar den Betrieb aufnehmen können. Der Winter war gerade für die tiefer gelegenen Liftbetreiber schwierig, vielerorts ging es aber auch richtig gut. Je nach Region wird in den kommenden Wochen das Bergbahnangebot stark variieren: Während an der Zugspitze noch sehr lange Skibetrieb geboten wird, dürfte trotz eines kalten Start in den März in vielen Skigebieten bereits vor Ostern Schluss sein. Hier listen wir einige beliebte Skigebiete mit ihren Daten auf. Achtung: Die Daten sind unter Vorbehalt und mit Vorsicht zu genießen! Ganz aktuell findet ihr sie nur auf den einzelne, verlinkten Skigebietsseiten.

 

Kalender der Saisonenddaten (Deutschland, Saison 15/16)

 

Skigebiet Geplantes Saisonende
03/04/2016
20/03/2016
03/04/2016
03/04/2016
24/04/2016
03/04/2016
10/04/2016
03/04/2016
03/04/2016
27/03/2016
24/04/2016
►  Oberhof
27/03/2016
10/04/2016
03/04/2016
28/03/2016
03/04/2016
27/03/2016
10/04/2016
03/04/2016
03/04/2016
03/04/2016
►  Willingen
03/04/2016
01/05/2016

 

Alle Saisondaten der Skigebiete aus Deutschland findet ihr hier!


Österreich

Auch in Österreich war der Winterstart 15/16 sehr holprig. Nach etwas Schneefall im November war es vor allem im Dezember deutlich zu warm, teilweise sechs Grad wärmer als das langjährige Klima. Erst Anfang Januar zog der Winter an, allerdings vor allem in den höher gelegenen Skigebieten. Glücklicherweise waren dann aber ab Mitte Januar die Skibedingungen vielerorts gut, zumindest dort, wo man mit Kunstschnee eine solide Unterlage schaffen konnte. Dank des kräftigen Schneefalls im Laufe des Februars dürften viele Skigebiete somit in dieser Saison 15/16 ihre geplanten Saisonabschlusstermine einhalten können - oder vielleicht sogar etwas nach hinten schieben.

 

Kalender der Saisonenddaten (Österreich, Saison 15/16)

 

Skigebiet Geplantes Saisonende
10/04/2016
10/04/2016
03/04/2016
10/04/2016
►  Flachau
10/04/2016
10/04/2016
10/04/2016
►  Ischgl
01/05/2016
01/05/2016
24/07/2016
10/04/2016
24/04/2016
►  Mayrhofen
10/04/2016
24/04/2016
01/05/2016
01/05/2016
10/04/2016
10/04/2016
10/04/2016
03/04/2016
►  Sölden
08/05/2016
24/04/2016
29/05/2016
►  Wagrain
10/04/2016
17/04/2016
10/04/2016

 

Alle Saisondaten der Skigebiete aus Österreich findet ihr hier!

 

 

Schweiz

Zum Ende des Winters hat Frau Holle in der Schweiz noch einmal richtig Gas gegeben und den Skigebieten viel Schneefall beschert. Mit einer soliden Schneedecke von mehr als zwei Metern gehen die Skigebiete vom Unterwallis über die Zentralschweiz bis zu den Glarner Alpen Richtung Saisonende. In Mittel- und Südbünden sowie im Tessin lag über den kompletten Winter hingegen deutlich weniger Schnee, die Schneehöhen erreichten dort nur maximal einen Meter. Wann die Skigebiete schlussendlich ihre Tore schließen, hängt von der Schneelage ab, hier seht ihr aber die aktuell geplanten letzten Betriebstage der Bergbahnen in den Skigebieten der Schweiz:


Kalender der Saisonenddaten (Schweiz, Saison 15/16)

 

Skigebiet Geplantes Saisonende
►  Adelboden
01/05/2016
09/04/2016
10/04/2016
►  Champéry
10/04/2016
17/04/2016
17/04/2016
22/05/2016
►  Engelberg
22/05/2016
28/03/2016
08/05/2016
10/04/2016
08/05/2016
10/04/2016
17/04/2016
►  Samnaun
01/05/2016
10/04/2016
24/04/2016
►  Verbier
24/04/2016
►  Veysonnaz
10/04/2016
17/04/2016
►  Zermatt
30/09/2016

 

Alle Saisondaten der Skigebiete aus der  Schweiz findet ihr hier!

 

Saisonenddaten Frankreich und Italien:

http://www.skiinfo.de/frankreich/saisonende-skigebiet.html

http://www.skiinfo.de/italien/saisonende-skigebiet.html