© Salomon
Ihr wart über die gesamte Wintersaison aufgerufen, den neuen Ski BBR von Salomon zu testen und uns euer Feedback zu geben. Mehrere hundert Testurteile haben uns erreicht - vielen Dank an alle, die mitgemacht haben! Drei Paar Ski haben inzwischen neue Besitzer gefunden.

Die Gewinner:

Lucas aus Ingolstadt, Björn aus Hamburg und Arnold aus Friedrichshafen sind von allen Testern des BBR von der Glücksfee ermittelt worden und bekommen in diesen Tagen ihren BBR 8.9 in Wunschlänge und mit flexibler Bindung zugestellt. Wir wünschen euch dreien viel Spaß!

Ein ganz neuer Ansatz: Der BBR Ski von Salomon

Der BBR ist mit keinem anderen Ski-Konzept vergleichbar. Sein Entwickler und Namensgeber Bertrant Krafft (alias BBR oder Mr Beber) ließ sich beim designen vom Surfen und Kiten inspirieren. Diese Einflüsse sind im fertigen Ski wiederzufinden. Eine übergroße Skispitze, ähnelt der Form eines Surfboards. Durch diesen Shape ist es dem Ski möglich, auf frischem Powder regelrecht zu surfen. Eine starke Taillierung und die kurze Kantenlänge sorgen dafür, dass der BBR gleichzeitig optimale Griffigkeit bekommt und sich in unebenem Gelände gut steuern lässt. Die Vielseitigkeit der Performance sollte allen Skifahrern entgegen kommen, die sowohl auf der Piste, als auch im Freeski-Bereich unterwegs sind.