Der Skihersteller K2 präsentierte auf der Sportfachmesse ISPO in München stolz seine neue Skibrillenkollektion. Neben einer optimalen Funktionalität spielt heutzutage auch das Design eine wichtige Rolle - schließlich will der versierte Skifahrer gut aussehen auf der Piste. K2 versucht diesen Ansprüchen gerecht zu werden und bringt eine bunte Mischung aus qualitativ hochwertigen Ski- und Snowboardbrillen auf den Markt. Wir haben das Highlight Modell 'Photokinetic' für euch exklusiv getestet und stellen euch das Männermodell vor.

Das sagt der Hersteller:

K2 präsentiert mit der Photokinetic eine Skibrille der Extraklasse. Dieses Modell verfügt über eine anatomisch abgestimmte Passform für einen einwandfreien und bequemen Sitz. Der dreilagige Fleece-Schaum entlang des Rahmens liegt angenehm auf dem Gesicht auf und dank des Torsion Bar Strap Systems ist die Goggle mit allen gängigen Helmmodellen kompatibel.

Das sagt die Skiinfo Redaktion:

Zunächst einmal fällt bei die K2 Photokinetic Goggle sofort durch das auffällige Design auf. Der orange Rahmen und die blau schimmernde, optische Linse sind auf jeden Fall ein Hingucker - allerdings steht diese Farbgebung wohl nicht jedermann und ist - natürlich - Geschmackssache. Neben dem Design überzeugt die neue Skibrille vor allem durch den extrem angenehmen Sitz auf dem Gesicht. Der dreilagige Fleece Schaum ist wirklich ein Pluspunkt - lästige Druckstellen gab es bei unserem Test nicht.

Anti-Fog Beschichtung und weites Sichtfeld

Ein weiteres Highlight ist die spezielle Anti-Fog Beschichtung, die ein Beschlagen der Scheiben bei Nebel oder Feuchtigkeit verhindert und so ein leichtes Säubern ermöglicht. Wir haben die Brille auch bei starkem Schneefall getestet - und hatten immer klare Sicht. Die eingebaute Linse „Optic Mirror“ aus dem Hause Carl Zeiss bringt viel Helligkeit ins Gelände und sorgt so für verbesserte Bodensicht. Durch die große Scheibe wird auch ein weites Sichtfeld ermöglicht - gerade beim Carven ist diese Eigenschaft nicht zu unterschätzen! Zudem ist sie dank einer Ri-Pel genannten Beschichtung extrem widerstandsfähig gegen Kratzer und Schmutz.

Fazit:

Die Ski-und Snowboard-Goggle K2 Photokinetic ist eine Skibrille, die durch ihre hervorragenden Eigenschaften bei schlechter Sicht und Nebel besticht. Das auffällige Design mit orangen Rahmen und blau schimmernder Linse ist eine Geschmacksfrage - die Funktionalität der Skibrille ist aber außergewöhnlich gut - gerade für einen Neuling auf dem Markt. Wir können euch die Brille also ans Herz legen.

Daten:

Wählbare Linsen: Optic Mirror, Tripic Mirror
Beschichtung: Ri-Pel
Polsterung: 11mm Fleece, 2-lagig
Strap: sublimated, 3D-gewebt
Verkaufsstart: Herbst 2012
Empfohlener VK: 129,95 € (Optic Mirror), 119,95 € (Tripic Mirror)