Das Skigebiet Grubigstein zählt zu den etwas anspruchsvolleren Skigebieten in der Zugspitz Arena. Direkt unter dem 2223m hohen Grubigstein erschließen fünf Hauptanlagen insgesamt 31 Pistenkilometer, die größtenteils im leichten bis mittelschweren Bereich einzuordnen sind. Aufgrund der nordexponierten Ausrichtung herrscht hier oftmals eine ausgezeichnete Schneelage. Dabei wird man auf den Abfahrten stets begleitet von einem traumhaften Panorama über das Ehrwalder Becken und auf das Zugspitzmassiv.

Zwei Zubringeranlagen - Anfängerbereich

Der Weg ins Skigebiet Grubigstein wird uns durch zwei Zubringeranlagen ermöglicht. Tagesgäste wählen die Grubigsteinbahn, Urlauber zumeist den direkt in Lermoos beginnenden Hochmooslift. Im unteren Bereich des Skigebiets finden vor allem Anfänger beste Bedingungen, um an ihren Schwüngen zu feilen. Fortgeschrittene fahren gleich weiter mit der 4er Sesselbahn Grubigalmbahn in den interessanteren Skigebietsteil.

Skifahren direkt unter dem Grubigstein

Oben angekommen, eröffnet sich für uns das erste Mal der Blick auf den namensgebenden Grubigstein. Direkt darunter zieht die Sechsersesselbahn Gams-Jet ihre Runden - die bestens präparierten Pisten sehen zum Anbeißen aus! Der Name Gams-Jet verrät schon, dass sich vor allem sportliche Fahrer an der Bahn wohlfühlen - hier lassen sich ohne weiteres mehrere Wiederholungsfahrten machen, ohne dass Langeweile aufkommt.


Einzigartiges Panorama und lange Abfahrten

Das Besondere am Skigebiet Grubigstein ist das beeindruckende Panorama über das ganze Erwalder Becken und auf das mächtige Zugspitzmassiv. Der höchste Berg Deutschlands ist somit unser ständiger Begleiter auf den Abfahrten, die zu den Längsten in der Zugspitzarena zählen. Besonders die mittelschwere Standard-Abfahrt von der Bergstation des Gams-Jet bis nach Lermoos ist dabei sehr hervorzuheben, führt sie doch über mehr als 1000 Höhenmeter zurück ins Tal.

3 Tipps für deinen genialen Skitag im Skigebiet Grubigstein

  • 1. Starte mit der 6-er Sesselbahn Hochmooslift aus Lermoos ins Skigebiet - so kannst du dir schon mal einen Überblick über die Pisten im unteren Bereich des Skigebiets machen!

  • 2. Die schönsten Pisten befinden sich direkt beim Gams-Jet - hier kannst du dich austoben!

  • 3. Eine Nonstop-Abfahrt von der Bergstation des Gams-Jets über 1000 Höhenmeter ist sehr fordernd - und damit die besondere Herausforderung während deines Skitags am Grubigstein!


  • Autor: Markus Hahn