Oakley SethMo Jacket


Herstellerbeschreibung

Dank ihrer Flexibilität ist SethMo in Sachen Wärme- und Feuchtigkeitshaushalt die ideale Lösung für alle Witterungsbedingungen. Von den eisigen Temperaturen Alaskas bis hin zu Frühjahrstouren im sonnigen Laax, mithilfe der vier Lagen kann man seine Bekleidung immer an die vorherrschenden äußeren Bedingungen und an den Grad der Anstrengung anpassen. Egal ob bei einem schweißtreibenden Aufstieg zum Gipfel oder einem aufregenden Off-Piste Abenteuer, die Kombinationsmöglichkeiten der schützenden Außenschicht, in Form der Hard- oder Softshell, der Isolierung aus Down Jacket und/oder Stretch-Fleece und dem technischen Baselayer sorgen bei jedem Wintersportler für ein angenehmes und warmes Tragegefühl.

Dieser Protective Layer ist durch die einzigartige Mischung aus optimaler Atmungsaktivität und Wetterschutz, genau richtig für die härtesten Bedingungen mit Schnee und Wind. Das Gore-Tex® 3-Layer Pro Shell Material wirkt wie eine Barriere gegen die Elemente. Der Körper wird vor Wind und Niederschlägen geschützt, während Hitze und Schweiß in Form von Dampf entweichen können. Die Verwendung von GORE-TEX® Pro Shell, vollständig verklebte Nähte und wasserdichte Reißverschlüsse halten den anspruchsvollen Wintersportler garantiert dauerhaft trocken. Damit die SethMo Jacket nicht nur leistungsfähig ist, sondern gleichzeitig einen optimalen
Tragekomfort bietet, hat sich Oakley einige praktische Features einfallen lassen. Beim Fahren ohne Helm kann der Goggle-Strap im Inneren der Kapuze fixiert werden. Das hält die Goggle in der richtigen Position und sorgt dafür, dass die Kapuze alle Kopfbewegungen mitmacht. Ein extraweiches Material am Kragen schützt die kältestrapazierte Gesichtshaut. Damit die Bänder der verstellbaren Kapuze nicht stören, sind sie in ein Tunnelsystem verlegt. Neben Ventilationsreißverschlüssen, Mediapocket und einem abnehmbaren Schneefang gibt es auch eine Brusttasche, die von Innen und Außen zugänglich ist.

Erhältlich in Schwarz, Cinder Orange und Green Mineral (Foto).

Testermeinung

Oakley lieferte mit der SethMo Jacket (Seth Morrison ist ein berühmter US-amerikanischer Freeskier) "the first line of defense against the elements" in unseren Testpool - die erste Verteidigungslinie gegen die Elemente. Es wird schnell deutlich, dass man bei Oakley viel Ahnung von den Ansprüchen der Freerider und Offpiste-Fahrer hat, alle Details sind toll ausgearbeitet - so zum Beispiel die Kapuze (verstell-, aber nicht abnehmbar), der Schneefang (abnehmbar), die extra Brillenhalterung in der Kapuze (für das Fahren ohne Helm) oder die langen Lüftungsschlitze, die sich fast über den kompletten Unterarm ziehen. Klar wird aber auch: Die Oakley SethMo ist mit ihren 660 Gramm und dem Gore-Tex Pro Shell eher leicht und dünn und kann daher bei der Wärmeisolierung nicht so gut abschneiden wie gefütterte Jacken oder solche mit dickerem Obermaterial. Wir machten die Erfahrung, dass die SethMo im Vergleich zu den anderen Jacken im Test beim Wind- und Kälteschutz eher im unteren Mittelfeld einzuordnen war, dafür fanden wir Style, Design und Funktionalität sehr ansprechend. Gut gefallen hat den Testern die SethMo bei der Abwehr von Nässe und Schnee, dort zeigte sie sich besser als z.B. beim Windschutz (auch wegen verklebter und geschützter Reißverschlüsse). Oakley als jugendliches Unternehmen, dass sich mehr an sportliche junge Fahrer richtet, wählte wohl auch bewusst die Pro Shell von Gore-Tex als Material, da dieses hervorragende atmungsaktive Eigenschaften aufweist.

Fazit: 500 Euro für eine Jacke ist schon ein hoher Preis - doch bei Oakley bezahlt man nicht nur für den Namen, sondern auch für hochwertige Materialien und durchdachte Features. Mit den passenden, wärmeisolierenden Unterschichten kann diese Jacke als stylischer Overlayer voll überzeugen - als klassische, wärmende Ski- und Winterjacke ist sie nicht unsere erste Wahl. Hinweis: Weiter Schnitt, Gr. L fällt recht groß aus.

Die Oakley SethMo kaufen? Hier das Angebot in unserem Shop-Bereich.

[Gewicht (Gr. L): 663 Gramm][Highlight:Style, Atmungsaktivität][Lowlight:Kälteschutz][Preis (UVP): 500 Euro]

{Wetterschutz:1,9,2,3,4,5,6,7,8}{Kälte- und Windschutz:1,7,2,3,4,5,6}{Verarbeitung:1,10,2,3,4,5,6,7,8,9}{Tragekomfort:1,8,2,3,4,5,6,7}{Features:1,9,2,3,4,5,6,7,8}{Preis-Leistung:1,8,2,3,4,5,6,7}{Gesamteindruck:1,8,2,3,4,5,6,7}