© Christophe PALLOT/AGENCE ZOOM
Deutschlands bester Skifahrer ist ab sofort Mitglied des NORDICA RACING TEAMS. "Ich habe im Frühjahr sehr intensiv Ski von verschiedenen Herstellern getestet. Ski und Schuhe von Nordica haben mich dabei komplett überzeugt. Sowohl mit den Slalom- als auch mit den Riesenslalomski kam ich auf Anhieb sehr gut zurecht", sagt der 27-jährige Technik-Spezialist aus Garmisch-Partenkirchen.

Neureuther will weitere Siege feiern
"Ich freue mich auf die Zusammenarbeit, auf neue Impulse. Auf Nordica will ich wieder Siege im Slalom feiern und den Anschluss an die besten Riesenslalomfahrer der Welt herstellen", formuliert Neureuther seine Ziele. "Ein Traum wäre es, wenn ich mit Nordica die Kristallkugel in meiner Paradedisziplin, dem Slalom, gewinnen könnte."

Neureuther auch bei den nächsten Großereignissen auf Nordica
Mit der Vertragsunterzeichnung in Treviso (Italien) besiegelte Felix Neureuther die Zusammenarbeit mit dem erfolgreichen Hersteller für die kommenden drei Jahre. In dieser Zeit will Neureuther sowohl im Weltcup als auch bei Großereignissen wie den Weltmeisterschaften 2013 in Schladming und den Olympischen Spielen 2014 in Sotschi Erfolge feiern. Felix ist damit Teil des deutschen NORDICA RACING TEAMS, zusammen mit den Teamkollegen Fritz Dopfer und Viktoria
Rebensburg.