Auf dem Kaunertaler Gletscher finden am 16. April 2011 erstmalig Deutsche Freeski Meisterschaften im Slopestyle statt. Einen Tag später wird das Pendant in der Halfpipe durchgeführt. In Kooperation mit dem Deutschen Skiverband (DSV) werden die besten Athleten der Sportart gesichtet. Aber auch Freeskier anderer Nationen sind bei beiden Contests herzlich willkommen.

Erstmalige Durchführung
Die Deutschen Freeski Meisterschaften finden in diesem Jahr zum ersten Mal statt und werden in Kooperation mit dem DSV durchgeführt. Dabei ist es das Ziel, eine aussagekräftige Rangliste mit sämtlichen leistungsstarken Freeskiern zu erstellen und hoffnungsvolle Talente zu sichten. Eine erfolgreiche Teilnahme berechtigt zusätzlich zum Start bei künftigen internationalen Wettbewerben als Vertreter des Deutschen Kaders. Trotz dieses offensichtlichen Leistungsdenkens steht dennoch vor allem eine Sache besonders im Vordergrund der Contests: der Spaß am gemeinsamen Fahren mit gleichgesinnten Freeskiern. Deshalb können neben deutschen Sportlern auch Freeskier anderer Nationen bei den Meisterschaften starten. Zu gewinnen gibt es neben Ruhm und Ehre u.a. auch Xperia Handys von Sony Ericsson oder Sachpreise von Line Skis. Die Deutschen Freeski Meisterschaften bestechen daher nicht nur durch sportliche Relevanz, sondern sind für Fahrer auch in anderen Belangen attraktiv.

Spannende Contests
Der Snowpark Kaunertal eröffnet am 16. April mit den Monster Energy Spring Classics seine Frühlingssaison. Gleich am ersten Tag finden die Deutschen Freeski Meisterschaften im Slopestyle statt. Die Fahrer können ihr ganzes Können auf der großen Kickerline und im Minishred Park, der mit Rails, Boxen und kleineren Sprüngen einen kreativen Kurs bietet, beweisen. Das perfekte „Deutsche-Meisterschaften-Wochenende“ komplettiert am Sonntag, den 17.04.2011 der Contest in der Kaunertaler Superpipe. Mit einer Höhe von 5,50 Metern und einer Länge von 140 Metern bietet sie ideale Bedingungen für einen spannenden Contest.

Genauere Informationen zum Ablauf der Veranstaltungen finden sich auf der Website www.snowpark-kaunertal.com Auch auf der neuen Facebook Seite der Deutschen Freeski Meisterschaft www.facebook.com/DMS.Freeski sind die wichtigsten Punkte zur Veranstaltung nachzulesen. Unter den ersten 250 Fans wird zudem als Dankeschön ein schicker Rucksack von Line Skis verlost.