Der Frühling steht vor der Tür, die Temperaturen werden noch wärmer, Sonnenstrahlen machen sich in den Skigebieten breit. Ostern ist nicht so spät wie im vergangenen Jahr, "schon" am 5. April ist Ostersonntag. Während im letzten Jahr viele Gebiete an Ostern bereits geschlossen hatten, bieten in diesem Jahr viele Regionen in den Osterferien tolle Angebote. Wir haben uns für euch umgesehen und einige interessante Osterangebote zusammengestellt. Mal besonders günstig, mal exklusiv, mal ein ruhiges Familienangebot oder der fulminante Saisonausstieg mit Mega-Party. Für alle gilt: Wer in dieser Saison noch in den Schnee will, sollte jetzt buchen!

1. Altenmarkt-Zauchensee

Gleich mehrere Angebote finden sich auf der Homepage des Skigebietes Altenmarkt-Zauchensee in der Salzburger Sportwelt. So können Sonnenhungrige zum Beispiel das Angebot Ski amadé 4=3 nutzen, bei dem es bis zum Saisonende vier Nächte zum Preis von drei sowie den 4-Tages-Skipass in Ski amadé zum Preis eines 3-Tages-Skipasses gibt. Zusätzlich gibt es die Salzburger Sportwelt Card, die vor Ort viele Vergünstigungen bietet. Das Angebot „Ski amadé Osterfamilienaktion“, gültig vom 15. März bis zum Saisonende, ist speziell für sonnenhungrige Familien das richtige. 7 Nächte in der gewünschten Unterkunft, 6-Tages-Skipass Ski amadé, attraktive Kinder Skipass-Aktion (bei Kauf eines 6- Tages-Skipasses eines Elternteils fahren Kinder bis 15 Jahren frei), Skibus nach Zauchensee und retour sowie die Salzburger Sportwelt Card sind im Angebot enthalten, das es ab etwa 440 Euro pro Package gibt.

2. Hier geht die Party ab - Ischgl

Die Party-Hochburg Ischgl hat wieder etwas ganz Besonderes zu Ostern aus dem Hut gezaubert: Das „Top of the Easter Concert“ mit „Jan Delay“! Enger Anzug, Leopardenhemd und Hut: Jan Delay definiert Rockmusik neu. Rockmusik? Richtig. Der Hamburger Ausnahmekünstler behält zwar seinen Style und seine treffsichere Reimkunst, wechselt aber das Genre. Weg vom Soul, hin zu rockigen Gitarrenbeats. Wie sich das anhört? Das erleben Skifahrer beim Top of the Mountain Easter Concert in Ischgl: Am 5. April 2015 spielt Jan Delay auf der weltbekannten Idalp-Bühne mitten im Skigebiet – dort, wo zuletzt Robbie Williams stand. „Wacken“, „Liebe“ und „St. Pauli“ aus seinem neuen Album „Hammer & Michel“ geben den Soundtrack zu einem rockigen Osterfest in 2.300 Meter Höhe.

3. Ski und Sun unlimited in Saalbach-Hinterglemm

Schon ab 259 Euro können Sonnenfreunde über Ostern in Saalbach-Hinterglemm drei Tage im Selbstversorger-Apartment wohnen und drei Tage skifahren. Sun unlimited nennt sich das Angebot, das es vom 21. März bis 12. April 2015 gibt und natürlich auch für einen längeren Zeitraum und in Hotels verfügbar ist. Alle Infos dazu findet ihr hier: http://www.saalbach.com/de/winter/unterkunft/packages/sun-unlimited.html

4. Tolle Angebote auch in der Schweiz

Wer immer geglaubt hat, die Schweiz wäre extrem teuer, der sollte sich die Angebote mal etwas genauer anschauen. Denn viele Top-Skigebiete bieten mittlerweile hervorragende Konditionen, auch über Ostern. So findet man in Laax zum Beispiel drei Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück und einem 3-Tage-Liftticket ab 258 Euro.

In Engadin St. Moritz gibt es auch zu Ostern bei einer Übernachtung in einem teilnehmenden Hotel den Skipass für 35 Franken dazu. In Heidiland gibt es zwischen dem 16.3. und 06.04. das Heidiland Winter Special zwei Übernachtungen ab 102 Euro, zudem gibt es 50% Rabatt auf die Skitickets, den Eintritt in die Tamina Therme und auf Ski- und Snowboard-Mietmaterial. In La Gruyère gibt es 2 Übernachtungen ab 116 Euro, inklusive Frühstück nach Greyerzer Art, 1 Begrüssungsgetränk, 1 Fondue-Abend und 1 Pass für den Gratiseintritt zu diversen touristischen Attraktionen,

In Adelboden öffnen die Skilifte ab dem 28.3. bereits um 7:00 Uhr, jede Menge Skispaß ist hier also möglich.Zwei Übernachtungen inkl. Frühstück und einem Zwei-Tage-Skipass gibt es ab 220 Franken. Mehr Infos: http://www.adelboden.ch/de/w/fruehlingsskifahren

5. Oster-Erlebnis in Sölden

Zwischen dem 11.4. und 25.4., also in der Zeit nach Ostern, könnt ihr das BIG 3 Package in Sölden bekommen. Je nach Übernachtungsart könnt ihr drei Nächte ab 282 Euro buchen. Und optional habt dann tolle Erlebnisse inklusive: Neben dem Skipass genießt ihr nämlich ein Gourmet-Lunch auf 3.048 Meter Höhe, und zwar im neuen Restaurant auf dem Gaislachkogl. Zudem hat Sölden als einziges Skigebiet Österreichs gleich drei Dreitausender-Skiberge, die lifttechnisch miteinander verbunden sind. Solltet ihr kein Material haben, auch der Ski & Snowboardverleih ist im Angebot inkudiert! Mehr Infos und Buchung:

Wer beim Eletric Mountain Festival in Sölden dabei sein möchte, dem sei das Angebot vom 9.-12. April ans Herz gelegt. Drei Übernachtungen, zwei Tage Skipass und Tickets für das Festival gibt es ab 258 Euro. Alle Infos: http://www.soelden.com/pauschalangebote-winter

6. Oster-Skifahren in Oberstdorf-Kleinwalsertal

Auch in Deutschland kann man über Ostern noch Skifahren. Zum Beispiel in Oberstdorf: Das Winter-Arrangement für Skifahrer bietet grenzenlosen Pistenspaß in der Skiregion Oberstdorf-Kleinwalsertal mit Skipass zu Sonderpreisen. Die Sonnenskiwochen vom 07. März bis 12. April 2015 bieten drei Hotelübernachtungen und drei Tage Skipass ab 274 Euro, in einer Pension oder Ferienwohnung gibt es bereits ab 185 Euro Angebote. Mehr Infos: http://www.oberstdorf.de/urlaub/arrangements/ski-oberstdorf-kleinwalsertal.html

7. Schnee okay in Zell am See

Vom 04. - 12.04.2015 wohnt ihr in Zell am See mit dem Angebot Schnee okay in einer Pension eine Woche inkl. 6-Tage-Skipass ab 365 Euro.

Noch mehr Infos zum Skiurlaub
Wer jetzt Lust bekommen hat, seinen Skiurlaub über die Ostertage zu buchen, der sollte sich schnell entscheiden – denn die Ostertage nahen! Wenn ihr noch unentschlossen seid, hier sind einige weitere Links von Reiseanbietern, die Osterspecials anbieten:

www.snowtrex.de/ostern.html

www.ski-wochenenden.de

www.winterreisen.de/Ostern.html

www.hoefer-skireisen.de/de/skireisen

http://www.skireisen.opodo.de