© Christophe PALLOT/AGENCE ZOOM
Der alpine Ski-Weltcup 2011 in Bansko (BUL) war eine interessante Angelegenheit. Felix Neureuther überraschte sogar sich selbst und eine Reihe von WM-Enttäuschten revanchierte sich mit Podestplätzen.

Innerhofer und Matt die Sieger
Christof Innerhofer (ITA) in der Super-Kombination und Mario Matt (AUT) im Slalom waren die gefeierten Sieger der beiden Rennen in Bansko. Doch aus deutscher Sicht waren die tollen Leistungen von Felix Neureuther eine schöne Geschichte.

Wir blicken auf das spannende Wochenende in Bansko zurück.