Wie gewohnt ist Verbier einmal mehr «the place to be, the place to party». Am 2. April 2011 treffen sich die besten Fahrer des professionellen Alpinskisports in Verbier zum 12. Verbier High Five by Carlsberg. So hat Didier Cuche unlängst bestätigt, dass er zum fünften Mal mit dabei sein wird. Der Schweizer Spitzenfahrer, der gerade zum vierten Mal die Abfahrt von Kitzbühel gewonnen und an der WM in Garmisch-Partenkirchen die Abfahrtssilbermedaille geholt hat, freut sich auf diesen schönen Saisonabschluss in den Walliser Alpen. In der Tat liegt ihm diese Veranstaltung sehr am Herzen, liebt er doch den Kontakt zu den Fans und die freundschaftliche Wettkampfstimmung, die den Anlass prägt.

Spitzenathleten sind mit von der Partie
Didier Cuche ist nicht der einzige prominente Spitzenathlet vor Ort: Er befindet sich in bester Gesellschaft, denn drei «Carlsberg’s Friends» haben ebenfalls bereits zugesagt. Andere werden ihrem Beispiel in den nächsten Tagen folgen. Definitiv mit von der Partie sind der Franzose Luc Alphand (zehnte Teilnahme), der auch an den Rennen teilnehmen wird, der Schweizer Didier Défago (siebte Teilnahme) und die Britin Chemmy Alcott (fünfte Teilnahme), beide verletzt, aber beim Fest mit dabei. Die «Carlsberg’s Friends» sind sozusagen die Botschafter des Verbier High Five und werden den Anlass auf vielfältige Weise bereichern.

Gleich anmelden
Melden Sie sich am besten gleich für dieses Skifest an, an dem die Skiprofis den Abschluss ihrer Saison ausgelassen, bei toller Stimmung und in Gesellschaft ihrer Fans feiern können. Das Verbier High Five beginnt mit der Opening Party und der Präsentation der Profis am Freitag, 1. April, um 18 Uhr auf dem Place Centrale. Für den Samstag stehen ab 10 Uhr fünf Rennen auf dem Programm: Riesenslalom, Ski Cross, Geschwindigkeitsmessung, Triathlon und Parallelslalom. Das Publikum hat dabei Gelegenheit, die Stars aus der Nähe kennenzulernen. Die erfolgreichsten Rennteilnehmer fahren im Parallelslalom sogar mit den Cracks in derselben Mannschaft. Nach den Wettkämpfen treffen sich Profis und Fans im Pub Montfort zum Après-Ski und lassen die Korken knallen. Seinen Abschluss findet das Verbier High Five by Carlsberg mit einer Charity Night zugunsten von Right to Play.

Anmeldung ab sofort unter www.verbierhighfivebycarlsberg.com