Im Rahmen der Ski-WM öffnet ab Freitag der „P1 WM-Club“ unter dem Motto „16 Nights of Champions and Champagne“ seine Pforten. Das P1 in Garmisch steht seinem Original in München in nichts nach. Maria Riesch und Co. werden die Beats aus Bose-Boxen um die Ohren fliegen, während es an vier Bars reichlich Schampus und Wodka zu trinken gibt. „Ich wünsche mir, dass Maria Riesch und Felix Neureuther mit möglichst vielen Goldmedaillen bei uns abfeiern“, äußerte P1-Chef Michael Käfer. Wir können dem nur beipflichten und hoffen, dass die WM-Stars nicht zu tief ins Glas schauen, wenn am nächsten Tag noch ein Rennen ansteht.