Von Freeridern für Freerider - Im brandneuen PowderGuide finden Tiefschnee- und Variantenfahrer mehr als 200 Routenvorschläge in den 40 besten Freeride-Gebiete der Alpen. Das PowderGuide-Team hat mit diesem prächtigen Bildband, der zugleich ein vollwertiger Alpenführer ist, echtes Neuland befahren - mit inspirierenden Fotos machen sie Lust auf schwereloses Gleiten durch stiebenden Schnee. Bekannte Freerider, Bergführer, Profifotografen und natürlich die Autoren selbst geben im PowderGuide die besten Tipps für Tiefschnee-Abfahrten und -Touren in Österreich, der Schweiz, Deutschland, Frankreich und Italien: von den südlichen Westalpen bis in die Ostalpen Österreichs und Italien - von La Grave bis Obertauern. Damit ist der PowderGuide ein ultimatives Nachschlagewerk und kompetenter Ratgeber für alle, die mit breiten Ski und Snowboards ihre Spuren abseits der Pisten ziehen wollen. Was der Stormrider Guide für Surfer ist - ist der PowderGuide für Freerider.

Der Verlag über das Buch
Viele bekannte aber auch selten befahren Tiefschneeabfahrten und -Touren beschreiben die leidenschaftlichen Freerider Tobias Kurzeder, Totti Lingott, Marius Schwager und ihre kompetenten Autoren ebenso, wie absolutes Neuland. Im PowderGuide verraten Gebietskenner die Lieblingsabfahrten echte Geheimtipps - abseits der vielbefahrenen Routen. Alle Routen sind in topografischen Übersichtskarten eingezeichnet.

Mehr als nur Stoff zum Träumen
Nützliche Informationen zu den Orten mit Tipps zu Unterkünften, Bars, in denen sich die Szene trifft, Freeride-Angeboten und die Karten bieten mehr als nur Stoff zum Träumen. Besonders praktisch: Die Freeride-Bewertung mit den maximal zu erreichenden 5 Schneekristallen. In der Infobox finden Leser im Überblick die wichtigsten Fakten, wie Saisonzeiten, Preisniveau, Bergführerkontakte und Schlechtwetteralternativen.

Schnee- und Lawinen-Know-How Als Bonus wird auf 60 informativen Seiten das wichtigste Schnee- und Lawinen-Know-How kompetent und verständlich vermittelt. Damit nichts dem Zufall überlassen bleibt, erklären die Autoren verständlich die Risiko-Check-Methoden und liefern wichtige Ausrüstungstipps. Der Leser erfährt die Grundregeln für unfallfreie Powder-Tage, sowie praktische Tipps zur Geländebeurteilung und Lawinengefahr. In anschaulichen Grafiken und Bildern wird die komplexe Schneekunde einleuchtend erklärt. Fundierte Informationen zum Natur- und Umweltschutz beim Fahren abseits der Piste runden das Buch ab.

Steckbrief
Preis: 34,80 Euro
Gebundene Ausgabe: 328 Seiten
Verlag: Panico Alpinverlag; Auflage: 1. Auflage. (November 2010)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3936740720
ISBN-13: 978-3936740721


Bei Amazon.de bestellen



Bei Amazon.de bestellen: Powderguide: Die besten Freeride-Gebiete der Alpen