Nach 14 Jahren als Assistenz-Coach im US Ski Team der Damen steigt Chip White nun zum verantwortlichen Speedtrainer auf. Dies gab der neue Damen-Cheftrainer Alex Hödlmoser bekannt. White übernimmt damit die Stelle von Hödlmoser, der seinerseits sechs Jahre Chef der Speed-Gruppe war.

Langjährige Erfahrung als Trainer
White wird damit das sehr erfolgreiche Team um Gesamt-Weltcupsiegerin Lindsey Vonn und Olympiamedaillengewinnnerin Julia Mancuso übernehmen. "Chip ist einer der erfahrensten alpinen Trainer im Land und auf jeden Fall die richtige Besetzung, um das Damen-Speedteam zu führen. Ich arbeite mit ihm schon lange zusammen und bin davon überzeugt, dass er das Team weiter in der Erfolgsspur hält", Hödlmoser in einer ersten Stellungnahme.

Im Sommer nach Neuseeland und Chile
White wird auch gleich einige organisatorische Aufgaben zu erledigen haben. So verbringt das Team einen Schneekurs in Mammoth Mountain in Mai, before es für Vonn un Co. im Sommer nach Neuseeland und Chile geht. Den letzten Schliff vor dem Weltcup-Auftakt im Oktober wird es dann in Colorado geben.