Die Skicross Schweizermeisterschaften vom 27.3. sowie das Tourfinale der Coop Skicross Tour vom 28.3. in Leysin müssen abgesagt werden.

Zu hohe Temperaturen machen Rennen unmöglich
Extrem hohe Temperaturen machen eine Pisten-Präparation einer SM und FIS-Rennen würdigen Strecke mit entsprechender Qualität und Sicherheit unmöglich. Ob die Schweizermeisterschaften nachgeholt werden ist noch unklar, voraussichtlich werden die nationalen Titelkämpfe dieser Saison bei einem Rennen im nächsten Winter ausgetragen.

Coop schickt Fritsche und Murk in die Ferien
Als Toursieger der Coop Skicross Tour stehen somit die Führenden nach den ersten sechs Rennen fest. Bei den lizenzierten Herren ist dies Gregor Fritsche vor Alex Fiva und Armin Niederer, die Damenkategorie gewann Seraina Murk vor Cynthia Naoni und Camille Fellay. Die Juniorenkategorie konnte Björn Marmet für sich entscheiden und gewann damit ein Sommersaisonabo der Bergbahnen Saas-Fee. Gregor Fritsche und Seraina Murk dürfen sich als Gewinner der Coop Skicross Tour über einen Reisegutschein von ITS Coop Travel im Wert von 1000.- Franken sowie einer neuen Uhr von Swiss-Ski freuen.