© Achim Hofstädter
Der Deutschen Skiverband reist mit insgesamt 13 Nachwuchsathleten zur FIS Junioren-Ski-Weltmeisterschaft 2010 in die Region Mont Blanc. In Frankreich stehen zwischen dem 31. Januar und dem 6. Februar insgesamt acht Medaillen-Entscheidungen an.

Nachwuchsdamen mit Medaillenchancen
Bei der diesjährigen Junioren-WM haben vor allem die Damen gute Medaillenchancen. Christina Geiger ist in diesem Winter im Weltcup bereits sieben Mal in die Top 15 gefahren. Dabei wurde die Slalomspezialistin zweimal Achte und fährt nach der Junioren-WM zu den Olympischen Spielen nach Vancouver. Im Riesenslalom hat Lena Dürr zwar die Erfüllung der Norm knapp verpasst, aber in der Mont-Blanc-Region zählt sie wie Geiger zu den heißen Podestkandidatinnen. Die dritte im Bunde ist Idabelle Stiepel. Sie hat vor den Nachwuchstitelkämpfen in Frankreich am Freitag (29.01.) beim Weltcup in St. Moritz (SUI) sogar noch die Möglichkeit, sich für Olympia in Kanada zu qualifizieren. Dann greift die 19-Jährige in der Super-Kombination noch einmal an.

Fünf Herren hoffen auf eine Überraschung
Den acht nominierten Damen stehen fünf Herren gegenüber. Marvin Ackermann erzielte im Riesenslalom gute Resultate in FIS-Rennen. Im Slalom ist Stefan Luitz gut unterwegs, der im Stangenwald bei FIS-Rennen häufiger vorne dabei war. Mit zwei Siegen bei FIS-Rennen in dieser Saison konnte Christian Mitterer überzeugen. Damit hat er hier durchaus Außenseitechancen auf eine Medaille.

Das DSV-Aufgebot im Überblick:

Damen:
Iris Dorsch (SC Schellenberg)
Lena Dürr (SV Germering)
Christina Geiger (SC Oberstdorf)
Simona Hösl (SK Berchtesgaden)
Veronique Hronek (SC Inzell)
Monica Hübner (SC Garmisch)
Isabelle Stiepel (SC Mittenwald)
Michaela Wenig (SC Lenggries)

Herren:
Marvin Ackermann (SBZ Bad Waldsee)
Klaus Brandner (WSV Königssee)
Stefan Luitz (SC Bolsterlang)
Christian Mitterer (SC Ruhpolding)
Benedikt Staubitzer (SC Mittenwald)

Das JWM-Programm:
Riesenslalom Herren (Les Houches)
31.01.2010, So., 10:00 Uhr
Super-G Damen (Megève)
31.01.2010, So., 10:30 Uhr
Super-G Herren (Megève)
01.02.2010, Mo., 10:30 Uhr
Slalom Damen (Chamonix - Les Planards)
01.02.2010, Mo., 16.00/19.00 Uhr
Slalom Herren (Chamonix - Les Planards)
02.02.2010, Di., 16.00/19.00 Uhr
Abfahrt Damen (Megève)
04.02.2010, Do., 10.30 Uhr
Riesenslalom Damen (Les Houches)
05.02.2010, Fr., 10:00 Uhr
Abfahrt Herren (Megève)
06.02.2010, Sa., 10.30 Uhr