Es war ein Feuerwerk, das auf dem "Musella" abgebrannt wurde! Der Samnauner Traditionshang verlangte den Synchro-Athleten alles ab - und die sprühten vor Begeisterung und gaben alles. Aber auch der bekannte Tourismusort selbst präsentierte den zahlreichen Zuschauern ein Unterhaltungsprogramm der besonderen Art: Feuershow, Fackellauf und Feuerwerk erwärmten die Herzen der zahlreichen Zuschauer und rundeten einen spannenden Abend perfekt ab.

Weltmeister setzen sich durch
Eiskalt blieben hingegen Hans-Peter Steiner/Horst Simonlehner. Die amtierenden Weltmeister drehten im Finale den Spieß noch einmal um und siegten knapp vor den Schweizer Riesen-Brothers.