© Atomic
Carlo Janka, Aksel Lund Svindal und Didier Cuche - alle drei haben im Jahr 2009 bereits in Val d`Isere gewonnen und dafür Gold erhalten, denn im letzten Februar wurden dort die Weltmeister gekürt. Jetzt kommen die Helden zurück und stellen sich in drei Rennen dem Weltcup-Alltag.

Keine Abfahrt
Mit einer Super-Kombination, dem Super-G am Samstag und einem Riesenslalom zum Abschluss fehlt zwischen dem 11. und 13. Dezember eigentlich nur die Abfahrt auf der 'Face de Bellevarde' im Programm der Rennläufer. Dennoch versprechen die ersten Rennen nach der Nordamerikatour eine weitere Standortbestimmung und die Antwort auf die Frage: Wer kann mit Carlo Janka mithalten? Wir stellen euch die Favoriten für das Wochenende vor.