© World Cup Levi
Besonders aus deutscher Sicht konnten die Ski-Fans dem Slalom-Auftakt in Levi durchaus entgegen fiebern. Und das große DSV-Kontingent konnte letztlich bei den Damen auch glänzen. Was darüber hinaus noch nördlich des Polarkreises passiert ist, fassen wir für euch zusammen.

Maria Riesch erneut ganz oben
Auch im zweiten Rennen der Saison gewann die Siegerin der kleinen Kugel aus dem Vorjahr gleich das erste Rennen der neuen Saison. Zu Maria Riesch lässt sich nur eines festhalten: Zwei sehr starke Läufe, keine Zeichen von Nervosität - die Weltmeisterin wehrte wie ein Champion den hochklassigen Angriff der Dauerkonkurrentin Lindsey Vonn ab und konnte somit verdient 100 Punkte einstreichen. Das sollte ihr weiteres Selbstvertrauen geben - und nichts ist zu Saisonbeginn wichtiger. "Ich hätte nicht damit gerechnet, hier gleich das erste Slalom-Rennen gewinnen zu können. Das ist ein super Ergebnis", freute sich Riesch im Anschluss bescheiden. Die Tippspiel-Teilnehmer bei ski2b sahen das anders, für sie war Maria die Top-Favoritin.