Ready to go? Alles bereit für die Abfahrt ins Wintervergnügen? Dann nichts wie los auf die Piste, in die schneebedeckten Rinnen und zum großen Spaß auf einem oder zwei Brettern! Passend hierzu erscheint am 11. Dezember das "Winterspass 2010"-Special des "Land der Berge"-Magazins. Unter anderem erfahrt ihr alles über die exotischsten Pisten der Welt und wo ihr im Winter am günstigsten unterkommt ...

Inhalt:

Die exotischsten Pisten der Welt
Über die höchsten, kältesten, schneereichsten oder günstigsten Skipisten der Welt zu carven, hat etwas Abenteuerliches, muss man doch entweder nach Grönland, Chile oder in den Iran pilgern. Eine Liste ultimativer Ziele für Verrückte und Welt-Skifahrer.

Aus der Stadt auf die Ski
Kleine, aber feine Pisten gibt es praktisch immer ganz nahe von Österreichs Landeshauptstädten. Alle sind mit Beschneiungsanlagen relativ schneesicher, manche durch Flutlichtanlagen abendtauglich und somit immer einen kurzen Ausflug für ein paar Schwünge wert. Ein kurzes Porträt der neun stadtnahen Skigebiete plus ihrer nächsten großen Alternativen.

NoBoard - Bindungslose Freiheit
Snowboarden kann heutzutage jeder. Aber No-Boarden? Ohne Bindung durch Pulver surfen? Der Lohn dieses Spaßes: ein ganz neues Gefühl von Freiheit.

A Night on the Rocks<7b>
Iglu-Dörfer laden Un/v/erfrorene zu romantischen Nächten auf blankem Eis. Wir haben die Probe aufs Exempel gemacht und verraten, wie man mit einer Nacht "on the rocks" zurecht kommt und wo man einen Iglu auf Zeit findet.

50 edle Börserlschoner - Coole und preisattraktive Winterquartiere
Ein Thermenhotel und ein Urlaub am Bauernhof in Skigebietsnähe oder ein Designhotel im prominenten Skigebiet muss nicht teuer sein. Die besten österreichischen Adressen für smarte, leistbare Wintertrips im LAND DER BERGE-Porträt.

Rettung aus der Luft - Das Flugrettungswesen in Österreich
Wie funktioniert das Flugrettungswesen in Österreich? Wer bestimmt, ob Hilfe per Helikopter oder per Akja kommt und in welchem Krankenhaus der verletzte Wintersportler landet? Und wer bezahlt die Rettung aus der Luft? Ein Wegweiser für den Fall eines Unfalles.

Alpinmedizin: Höchstleistung durch Höhentraining?
Eine Skitour auf den Elbrus, ein Langlauf-Marathon oder eine Winterbesteigung des Mont Blanc setzen eine hohe Leistungsfähigkeit voraus. Verschiedene Varianten des Höhentrainings können helfen, den notwenigen Trainingszustand zu erreichen.

45° - Freeriden in den Dolomiten
Steil, eng, eisig - nur einige der Attribute der Rinnen und Schluchten der Sella und der Ampezzaner Dolomiten. Sie bieten eine Menge herausfordernder Rinnen-Ritte für Einsteiger, aber auch fortgeschrittene Freerider.

Gaudi Total - etwas andere Wintersport(un)arten
Einmal etwas anderes erleben als die üblichen Wintersportarten? Wie wär's mit Snowkiten, Skispringen, Airboarden oder BagJumpen? Schweben, segeln, fliegen oder auf einem Biertisch die Piste hinunter rasen - Gaudi total!

Skitest 2009/2010 - 72 Skimodelle unter der Lupe
72 Skimodelle unter der Lupe ...

Ski, Schuh & Bindung 2010
So viele neue Modelle für die Disziplinen Skirunning, Skitour klassisch, All Mountain und Freeride gab es noch nie. Was ist opimiert worden, was sind echte Innovationen? Ein Marktüberblick.

Neuheiten bei Notfallausrüstung
Von einer Lawine erfasst zu werden bedeutet Lebensgefahr. Oberstes Ziel muss es immer sein, eine Verschüttung zu vermeiden. Die Notfallausrüstung ist lediglich der letzte Rettungsanker.

Gut besockt auf die Piste - 6 Paar Skisocken im Überblick
Die Füße sind uns relativ fern; selten sehen wir sie, noch seltener spüren wir sie. Wenn wir sie aber spüren, im Winter, beim Skifahren, dann ist meist bald der ganze Körper betroffen: wir frieren scheußlich! Daher sollten wir auch bei der Sockenwahl umsichtig vorgehen.

Interview: Herbert Arlt: "“Frieden im Kaukasus durch Kulturtourismus"
Am Fuß des höchsten Berges Europas, am Elbrus, soll bis 2014 ein Weltmuseum der Berge entstehen. Im Gespräch erläutert Mitiniator Herbert Arlt Hintergründe des ehrgeizigen Projektes und erzählt, warum er noch nie am Gipfel des Elbrus gestanden ist.

It’s Figl-Time
Durch die letzten Schneefelder bis zu den ersten Frühlingswiesen gleiten - der Winterfrühling ist des Figlers Lust. Wer nur Firn im Hirn hat, findet hier eine Anleitung nebst etlichen Vorschlägen.

Pimp your Ski
Jeder Mensch hat seine individuelle Ausdrucksform, seinen persönlichen Stil und seine gestalterischen Ansätze. In allen Lebenslagen. Nur den Ski, den kauft man von der Stange. Bis jetzt!

Neuheiten bei Notfallausrüstung
Von einer Lawine erfasst zu werden bedeutet Lebensgefahr. Oberstes Ziel muss es immer sein, eine Verschüttung zu vermeiden. Die Notfallausrüstung ist lediglich der letzte Rettungsanker.

Weitere Services & Specials:
- Bücher, Neuigkeiten, Termine, Infos
- Getestete neue Produkte u.v.m.

Mehr Infos zum "Winterspass 2010"-Special bekommt ihr hier.