Routinier Didier Cuche geht als Favorit nach Sölden - immerhin kommt er als amtierender Riesenslalom-Champion. Aber er weiß auch, dass die Rennen der kommenden Saison erst noch gewonnen werden müssen. Welche Ziele er sich gesetzt hat, seht und hört ihr hier: