Vom 25. bis 28. Februar 2010 ist es soweit: Erstmals steigen die Austrian Freeski Open im Kitzsteinhorn Mellow Park in Zell am See-Kaprun!

Die internationale Freeski-Elite gibt sich die Ehre
Die ersten Schneefälle in den Bergen haben die Vorfreude geweckt: Der Winter kommt! Umso mehr fiebern die Freeskier nun auf einen der Saisonhöhepunkte hin: Die Austrian Freeski Open werden heuer erstmals am Kitzsteinhorn in Zell am See-Kaprun stattfinden. Vom 25. bis 28. Februar 2010 gibt sich die internationale Freeski-Elite die Ehre, um gemeinsam auf den Rails, Kickern und Special Obstacles des Kitzsteinhorn Mellow Parks tief in der großen Trickkiste zu wühlen.


Der Auftakt zu einem hochkarätigem Freeski Event-Block
Direkt im Anschluss an den Event finden Anfang März die European Open sowie die European X-Games statt. Somit sind die Austrian Freeski Open der Auftakt zu einem hochkarätigen Freeski Event-Block, welcher zahlreiche Top-Rider aus aller Herren Länder anziehen wird. Die Rider werden sich am Kitzsteinhorn wie gewohnt in drei Kategorien messen: Neben der offenen Herren-Klasse gibt es die spannende Rookies-Klasse der Nachwuchsrider unter 16 Jahren sowie die offene Damen-Klasse.

4 Tage lang Action
Trotz der internationalen Bedeutung der Contests bleiben die Austrian Freeski Open ein familiäres Treffen der Szene. Dafür sorgen, neben den Bewerben im Park, attraktive Side Events, Konzerte und DJ-Acts, welche die Region Zell am See-Kaprun für vier Tage in das Zentrum der Freeski-Szene verwandeln werden.

Den Trailer zu den Austrian Freeski Open könnt ihr euch hier angucken:



Highlight-Zusammenfassungen der vergangenen Jahre gibt es unter www.youtube.com/austrianfreeskiopen. Weitere Informationen unterwww.austrianfreeskiopen.com.