Wintersportenthusiasten können ihn schon förmlich riechen - den Schnee und den nächsten Winter. Noch bleibt aber etwas Zeit sich auf die "geilste" Jahreszeit vorzubereiten, nach Schnäppchen bei den neuesten Ausrüstungstrends zu jagen und Kondition für kommende große Schneeabenteuer aufzubauen.

Auch Lawinenkunde und Risikomanagement gehören dazu
Wahre "Checker" wissen längst, dass zu den Wintervorbereitungen auch ein Update in Sachen Lawinenkunde und Risikomanagement gehört. Denn wie schnell ist man an einem wunderschönen Ski- oder Boardtag abseits der markierten Pisten und kann dem verlockenden Powder nicht mehr widerstehen. Dann muss man wissen worauf es im Gelände ankommt.

Nur wer schnell ist, hat Chancen auf einen Platz
Für die Basis-Ausbildung und das Update der Freerider in Sachen Risikominimierung sieht sich der Verein zur Information über alpine Gefahren seit über 10 Jahren verantwortlich. Kennern der Szene braucht man den Verein mit seinen kostenlosen SAAC Basic Lawinencamps nicht mehr vorstellen. Nur wann und wo die Saison los geht und welche Termine im kommenden Winter auf dem SAAC-Kalender stehen, das ist wichtig. Denn, wer schnell ist - hat bessere Chancen auf einen der 50 begehrten Plätze pro Termin.

Beginn der Online-Anmeldung: 15. Oktober
Hier kommen sie also - die Termine der Saison 09/10 für die zweitägigen kostenlosen SAAC Basic Camps sowie die weiterführenden SAACnd Step Camps. Ab 15. Oktober werden auf www.saac.at die "Pforten" für Interessierte geöffnet - dieses Jahr mit einem leicht geänderten Modus. Damit jene, bei denen es noch nie mit einem Platz geklappt hat, auch eine Chance bekommen, mal bei einem Camp mit dabei zu sein, können sich ab 15. Oktober alle Interessierten für einen Wunsch- und einen Ersatztermin eintragen. Mit der Online-Anmeldung ist in diesem Jahr allerdings keine fixe Platzzusage mehr verbunden. Auf Grund des riesigen Ansturmes auf die SAAC Basic Camps in den letzten Jahren behält sich SAAC vor, Campbewerber, die noch nie dabei waren, vorrangig zu behandeln.


Campkalender 2009/2010 SAAC Basic Camps
Stubaier Gletscher I: 14./15. November 2009
Kühtai: 05./06. Dezember 2009
Warth-Schröcken I: 12./13. Dezember 2009 saac series
Axamer Lizum I: 19./20. Dezember 2009 girlpower
Warth-Schröcken II: 09./10. Januar 2010 saac series
Westendorf: 09./10. Januar 2010
Leogang: 16./17. Januar 2010
Lienz: 16./17. Januar 2010
Warth-Schröcken III: 23./24. Januar 2010 saac series & girlpower
Wildschönau: 23./24. Januar 2010
Nordpark: 30./31. Januar 2010
St. Jakob i. D.: 06./07. Februar 2010
Füssener Jöchle Grän I: 06./07. Februar 2010 girlpower
Schnalstaler Gletscher: 20./21. Februar 2010
Warth-Schröcken IV: 27./28. Februar 2010 saac series
Mayrhofen: 27./28. Februar 2010
Galtür: 06./07. März 2010
Axamer Lizum II: 06./07. März 2010
Füssener Jöchle Grän II: 13./14. März 2010
Alpbachtal: 13./14. März 2010 girlpower
Kleinarl-Flachauwinkl: 20./21. März 2010
Hochfügen: 10./11. April 2010
Obertauern: 17./18. April 2010
Stubaier Gletscher II: 08./09. Mai 2010

SAACnd Step Camps
Warth-Schröcken I: 17. - 20. Dezember 2009 saac series
Warth-Schröcken II 21. - 24. Januar 2010 saac series
Innsbruck: 11. - 14. Februar 2010
Mayrhofen: 28. Februar - 05. März 2010
Warth-Schröcken III: 04. - 07. März 2010 saac series
Galtür: 07. - 12. März 2010
Warth-Schröcken IV: 23. - 28. März 2010 saac series
Kühtai: 15. - 18. April 2010
Obertauern: 18. - 21. April 2010

Weitere Infos und Details, sowie die Anmeldung findet ihr auf www.saac.at.