Ski Alpin ist der Überbegriff für die Wettbewerbe, die auf einer durch Tore abgesteckten Strecke auf einer Skipiste stattfinden. Die unterschiedlichen Disziplinen sind dabei in Technik- und Geschwindigkeits-Wettbewerbe eingeteilt.