Der Super-G, der für Super Giant Slalom (Super Riesenslalom) steht, geht einen Mittelweg zwischen Riesenslalom und Abfahrt. Die Geschwindigkeit einer Abfahrt soll durch die technisch verringerten Torabstände erhöht werden. Ein weiterer Unterschied ist, dass der Super-G lediglich in einem Lauf vollzogen wird.