Die beiden Stopps der German Ski Cross Tour in Schliersee und Garmisch-Partenkirchen mussten leider abgesagt werden. Damit steht für die Ski Crosser nur noch ein Rennen auf deutschem Boden auf dem Plan: am 28. März findet die Deutsche Meisterschaft statt.

Regen verhindert Rennen in Schliersee
Die Organisatoren in Schliersee haben alles versucht, ein Ski Cross Rennen der German Ski Cross Tour am Spitzingsee/Rauhkopf am 16. März möglich zu machen. Doch leider musste das Rennen abgesagt werden. Die Regenfälle während der Nacht von Samstag auf Sonntag hatten die Strecke stark aufgeweicht und haben kein sicheres Rennen für die Teilnehmer zugelassen.

Garmisch-Partenkirchen auch abgesagt
Auch der Stopp der Serie in Garmisch-Partenkirchen musste abgesagt werden. Das Rennen war am 22. März in Garmisch-Partenkirchen geplant. In Söll steht nun am 28. März die Deutsche Meisterschaft im Ski Cross an.