20:53:

Die Abfahrtsstrecke in Tarvisio ist anspruchsvoll. Die Spezialistinnen dürfen sich auf ihr ab 11 Uhr messen. Wer kann Weltmeisterin Vonn herausfordern?



10:34:

Zweite Runde in Tarvisio. Nach Maria Rieschs Sieg in der Super-Kombination gestern steht heute die Spezialabfahrt an.



10:35 - Vonn, Lindsey C. (USA):

Bei der verkürzten Kombinationsabfahrt gestern haben wir bereits einen Ausblick auf heute bekommen. Dort lag Doppel-Weltmeisterin Lindsey Vonn überdeutlich vorne. Über sieben Zehntel Vorsprung auf die Konkurrenz sind ein Machtwort!



10:36 - Riesch, Maria (GER):


Zweite wurde bei perfekten Sichtbedingungen Maria Riesch, der man anmerkte, dass sie mit dem Slalom-Gold auch ihr Selbstvertrauen wiedergefunden hat. Aber kann sie der Freundin Vonn in der Abfahrt Paroli bieten?



10:36 - Vonn, Lindsey C. (USA):

Für den Gesamtweltcup wäre das sehr wichtig, denn Vonn hat dort weiter klaren Vorsprung und könnte diesen in den anstehenden Speed-Rennen noch ausbauen. Allerdings wurde Vonn auch schon geschlagen.



10:39 - Gisin, Dominique (SUI):

Geschafft hat das unter anderem Dominique Gisin aus der Schweiz - und die war auch gestern richtig schnell. Im Abfahrtsklassememt ist sie der Amerikanerin dicht auf den Fersen.



10:39 - Pärson, Anja (SWE):

Anja Pärson hat gestern die erste Kristallkugel gewonnen und ist hier natürlich auch für mehr gut. Der Kurs sollte ihr jedenfalls liegen.



10:45 - Fanchini, Nadia (ITA):

Nicht vergessen dürfen wir beim Heimspiel in Tarvisio natürlich Nadia Fanchini, die schon einige exzellente Rennen gezeigt hat.



10:49 - Stechert, Gina (GER):

Sehr erfreulich war der gestrige Aufritt von Gina Stechert, die als Sechste glänzte. Das wäre besonders heute ein großer Erfolg. Dritte DSV-Starterin ist Isabelle Stiepel.



10:50 - Görgl, Elisabeth (AUT):

Österreich muss die gestürzte Michaela Kirchgasser ersetzen. Damit liegen die Hoffnungen vor allem auch Andrea Fischbacher und Elisabeth Görgl.



10:50 - Götschl, Renate (AUT):

Oder bringt dieser Tag das Comeback der 'Speed-Queen'? Wo steht Renate Götschl?



10:52 - Gut, Lara (SUI):

Zu den Favoritinnen zählen zudem Maria Marchand-Arvier, Britt Janyk und Lara Gut. Wer erwischt heute die beste Linie?



11:00 - Merighetti, Daniela (ITA):

Gleich wird es losgehen. Als erstes darf Daniela Merighetti auf die Piste.



11:02 - Merighetti, Daniela (ITA):

Das ist eine lange, kraftraubende Abfahrt, die sehr viel mehr Kurven aufweist als noch vor zwei Jahren, wo es doch einige schwere Stürze gab. Über zwei Minuten benötigt Merighetti - das merkt sie jetzt in den Beinen!



11:06 - Revillet, Aurelie (FRA):

Aurelie Revillet ist da gleich deutlich schneller, um 83 Hundertstel unterbietet sie die aktuelle Bestzeit.



11:07 - Siorpaes, Wendy (ITA):

Wendy Siorpaes kommt da auf dem heimischen Hang nicht heran. Aber natürlich werden wir noch ganz anderer Bestzeiten sehen.



11:12 - Stuffer, Verena (ITA):

Auch Verena Stuffer liegt das Gelände hier nicht, sie reiht sich klar hinten ein.



11:13 - Stechert, Gina (GER):

Schauen wir aber auf Gina Stechert. Nummer fünf, das ist ein kleiner Vorteil heute. Und sie hat viel Skigefühl, kann das hier wieder zeigen. Das ist erneut ein richtig guter Lauf der Deutschen. Führung! Um über eine Sekunde ist sie vorne. Bravo, Gina!



11:17 - Schild, Martina (SUI):

Martina Schild fährt ihrer Form hinterher - auch hier. Fast 1,6 Sekunden ist sie hinten. Das ist doch eine Menge.



11:17 - Maze, Tina (SLO):

Tina Maze könnte das hier liegen - aber Stechert war viel mehr auf Zug als die Slowenin, die damit klar zurückfällt.



11:18 - Vanderbeek, Kelly (CAN):

Vanderbeek ist vielleicht ein härterer Prüfstein für die Zeit der Deutschen. Auch sie hat ihre Ziele noch nicht erreicht dieses Saison. Und hier wieder kein perfekter Lauf. Rang drei derzeit.



11:19 - Styger, Nadia (SUI):

Über Nadia Styger kann man das gleiche behaupten. Sie müsste um den Sieg kämpfen können - und fährt einmal mehr nur hinterher. Platz sechs.



11:21 - Görgl, Elisabeth (AUT):

Die Zeit von Stechert hat weiter Bestand - aber jetzt kommt Lizz Görgl. Und die attackiert - anders kennt man es ja nicht bei ihr. Da etwas weit abgekommen und sie liegt zurück. Keine Bestzeit damit, bei weitem nicht!



11:23 - Jacquemod, Ingrid (FRA):

Ingrid Jacquemod kann erneut nicht zufrieden sein, hier rutscht sie auf den neunten Platz nach elf Starterinnen.



11:24 - Mancuso, Julia (USA):

Auch Julia Mancuso ist von Siegen derzeit meilenweit entfernt. Gina Stechert kann beruhigt in der Leaders box abwarten - die Amerikanerin gefährdet ihre Bestzeit nicht. Platz fünf derzeit.



11:26 - Brydon, Emily (CAN):

Emily Brydon verliert auch in fast jedem Schwung Boden auf Stechert. Im Ziel schwingt sie als Siebte ab, auch für sie ist das wenig zufriedenstellend.



11:29 - Marchand-Arvier, Marie (FRA):

Marie Marchand-Arvier ist in toller Form, aber auch sie verliert früh und dann konstant Zeit auf die Führende. Nur Platz fünf im Ziel, mit über 1,5 Sekunden Rückstand ist der Abstand deutlich!



11:31 - Fischbacher, Andrea (AUT):

Andrea Fischbacher schließt die Gruppe der ersten 15 ab. Doch die Österreicherin erwischt hier keine gute Fahrt und belegt im Ziel sogar den aktuell letzten Platz, das ist enttäuschend.



11:33 - Fanchini, Nadia (ITA):

Jetzt kommen die besten acht Abfahrerinnen - wie weit kommt Stechert mit ihrer Fahrt nach oben? Nadia Fanchini macht sich bereit.



11:35 - Fanchini, Nadia (ITA):

Das ist jetzt schon ein Zeichen! Nadia Fanchini kommt hier gar nicht gut zurecht und hat schlicht keine Chance, Stechert heute zu schlagen. Über zwei Sekunden Rückstand.



11:37 - Vonn, Lindsey C. (USA):

War das eventuell sogar eine Siegfahrt von Stechert? Gleich wissen wir es, wenn Lindsey Vonn kommt. Die ist gut, enge Linie, extrem viel Gleitgefühl. Vorsprung!



11:38 - Vonn, Lindsey C. (USA):

Aber das ist nur ein Hauch! Stechert war auch unten stark. Und Vonn? Das ist auf Messers Schneide - geschlagen! Stechert bleibt um eine Hundertstel vorne und kann es wohl gerade selbst nicht fassen.



11:39 - Gisin, Dominique (SUI):

Spätestens jetzt liegt eine Sensation in der Luft. Was macht Gisin? Oben knapp hinten, dann aber verliert sie mehr Zeit - keine Chance auf eine Bestmarke. Rang vier!



11:40 - Götschl, Renate (AUT):

Stechert führt - und so viele kommen nicht mehr. Götschl aber kommt noch - und sie ist dabei. Gute Linie, besser noch als gestern. Aber auch Rückstand! Keine Frage, das ist eine gute Fahrt. Götschl ist beinahe wieder zurück Aber derzeit ist es nur Platz vier!



11:42 - Janyk, Britt (CAN):

Britt Janyk ist außer Form, es gelingt ihr auch in Tarvisio kein Top-Lauf. Schade für sie - aber Rang 20 ist unterhalb ihrer Möglichkeiten.



11:44 - Riesch, Maria (GER):

Kann ausgerechnet Maria Riesch den ersten Platz von Stechert gefährden? Oben gleich etwas hinten, das wird schon sehr schwer. Stechert wird vorne bleiben - aber wo bleibt Riesch? Siebte!



11:46 - Pärson, Anja (SWE):

Immer noch führt Stechert - und vielleicht kann nur noch Pärson sie schlagen. Die ist ganz dicht dran an der Bestzeit, die beste Fahrt seit Vonn, keine Frage.



11:47 - Pärson, Anja (SWE):

Unten dreht die Schwedin richtig auf und macht Boden gut! aber nur Platz drei - da kann sie sich dennoch freuen.



11:48 - Stechert, Gina (GER):

Wer kommt hier noch? Lara Gut mit der 30, Nadja Kamer war gestern sehr gut. Aber das sieht nach dem ersten Weltcup-Sieg für Gina Stechert aus!



11:51 - Ceccarelli, Daniela (ITA):

Für die Gastgeberinnen ist das ein Tag zum Vergessen, auch Daniela Ceccarelli kommt nicht gut durch und reiht sich als derzeit Letzte ein.



11:53 - Rolland, Marion (FRA):

Marion Rolland ist nicht die große Gleiterin, da hat sie hier Probleme. Rang 19 belegt sie aktuell.



12:00 - Stechert, Gina (GER):

Weiterhin ist Stechert vorne. daran konnten weder Ingrid Rumpfhuber noch Carolina Ruiz Castillo oder Fränzi Aufdenblatten etwas ändern. Alle drei platzierten sich jenseits der besten 20.



12:01 - Dumermuth, Monika (SUI):

Monika Dumermuth findet einen guten Einstieg in das Rennen, aber unten heraus lässt sie viel Zeit liegen. Auch sie ist geschlagen.



12:02 - Fenninger, Anna (AUT):

Was kann Anna Fenninger hier noch ausrichten? Das ist extrem anstrengend hier, sie spürt, wie die Oberschenkel blau werden in den letzten Toren und kommt so auf Rang 25.



12:04 - Gut, Lara (SUI):

Ist Lara Gut die letzte Gefahr? Ein Fehler, oben, gleich ist sie eine Sekunde zurück. Das wurmt sie, sie gibt gas, aber dieser Zug ist abgefahren! 23. - das war gar nicht gut!



12:05 - Stechert, Gina (GER):

Die besten 30 sind durch und es führt weiterhin Gina Stechert. Das ist eine kleine Sensation hier in Tarvisio. Und langsam kann sie diesen Sieg zu feiern beginnen!



12:07 - Suter, Fabienne (SUI):

Vier kommen noch - jetzt als nächste, die es vielleicht schaffen könnten. Suter, Recchia, Kamen und Yurkiw. Geht hier noch etwas?



12:08 - Suter, Fabienne (SUI):

Fabienne Suter ist keine Gefahr - Rang 22 für die Schweizerin nach eine durchwachsenen Leistung.



12:10 - Recchia, Lucia (ITA):

Luca Recchia schließt sich hier der Tendenz ihrer Teamkolleginnen an. Für Italien ist das kein Festtag. 22. Rang.



12:11 - Kamer, Nadja (SUI):

Nun aber Kamer - und die ist ganz nah dran an der Bestzeit! Wieder ein ähnlich guter Lauf wie gestern! Kann sie es wirklich packen? Dann doch drei zehntel zurück. Wo landet sie? Vierte! Sensationell!



12:12 - Yurkiw, Larisa (CAN):

Und auch Yurkiw ist stark, die hat das schon öfter mal aufblitzen lassen. eine ganz feine Klinge fährt sie da runter und wird Neunte! Glückwunsch.



12:13 - Stechert, Gina (GER):

Das muss es gewesen sein. Gina Stechert wird ihren ersten Weltcup gewinnen! Um eine Hundertstel schlägt sie Lindsey Vonn - was für ein Rennausgang!



12:14:

Damit haben die deutschen Damen seit dem WM-Riesenslalom kein Rennen auf höchstem Niveau nicht gewonnen. Vier Siege am Stück - was für eine Bilanz!



12:15 - Pärson, Anja (SWE):

Anja Pärson komplettiert das Podium - das ist bislang ein sehr erfolgreicher Weltcup-Stopp für sie,



12:16 - Riesch, Maria (GER):

Maria Riesch muss sich heute mit Rang zehn begnügen. Beste Schweizerin ist Nadja Kamer auf dem tollen vierten Platz.



12:16 - Götschl, Renate (AUT):

Beste Österreicherin ist Renate Götschl, die Sechste wird.



12:17:

Morgen steht hier noch der Super-G an. Ab 11.30 Uhr sind wir live dabei.