Das dritte Abfahrtstraining der Herren auf der 'Face de Bellevarde' am 8. Februar wurde abgesagt. damit erhalten die Herren nach der Spezialabfahrt einen zusätzlichen Ruhetag.

Gute Nachricht für die Rennfahrer
Da die ersten beiden Trainings planmäßig stattfinden konnten, bestand für das dritte Training vor der Super-Kombination kein Grund mehr. Für viele Athleten dürfte die Absage eine gute Nachricht sein, haben sie doch so zwischen den Wettbewerben so einen Regenerationstag gewonnen. Die Super-Kombination ist am Montag, dem 9. Februar, ab 10 Uhr angesetzt.